Das bringt die Fußball-Woche

Keine Pause für die Fußballfans: Auch die neue Woche verspricht wieder einen TV-Marathon mit Europacup, Bundesliga und Frauen-Nationalteam. Und dann fällt auch noch die Entscheidung über die Zukunft des Bundestrainers.
Das bringt die Fußball-Woche

Rote Karte von Hoffenheims Geiger sorgt für Tumulte

Das 1:1 wird schnell zur Nebensache. Zwischen Mainz und Hoffenheim kochen die Emotionen nach einer Roten Karte von Geiger hoch. Die Schiri-Bewertung des taktischen Fouls teilen vor allem die Gastgeber.
Rote Karte von Hoffenheims Geiger sorgt für Tumulte

Nullnummer als Mutmacher: Labbadia mit Vorfreude ins Derby

Am Freitag kann Hertha BSC seine Fans ein gutes Stück weit versöhnen. Ein Sieg im Derby gegen Union Berlin würde die Stimmung deutlich verbessern. Obwohl die Eisernen auch nach dem Derby in jedem Fall deutlich vor der Hertha stehen werden.
Nullnummer als Mutmacher: Labbadia mit Vorfreude ins Derby

Mit Trikots und Trauerflor: FC Barcelona gedenkt Maradona

Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Messi und der FC Barcelona haben am Sonntag mit emotionalen Gesten des früheren argentinischen Fußball-Weltstars Diego Maradona gedacht.
Mit Trikots und Trauerflor: FC Barcelona gedenkt Maradona

AC Mailand baut Tabellenführung aus - Lazio patzt

Rom/Mailand (dpa) - AC Mailand hat den Vorsprung in der Tabelle der italienischen Serie A trotz des Fehlens von Starspieler Zlatan Ibrahimovic ausgebaut.
AC Mailand baut Tabellenführung aus - Lazio patzt

Tottenham trotz Remis gegen Chelsea spitze - Klopp in Rage

Im Derby zwischen den Londoner Spitzenclubs Tottenham Hotspur und dem FC Chelsea fallen keine Tore. Liverpool vergibt in Brighton in letzter Minute zwei Punkte. Ein Neuzugang verhilft Man United nach einem Zwei-Tore-Rückstand zum Sieg.
Tottenham trotz Remis gegen Chelsea spitze - Klopp in Rage

Bericht: Bayern kassiert 105,4 Millionen Euro TV-Geld

Berlin (dpa) - Serien-Meister FC Bayern München erhält aus der TV-Vermarktung der Fußball-Bundesliga in dieser Saison insgesamt 105,4 Millionen Euro. Das berichtet der «Kicker».
Bericht: Bayern kassiert 105,4 Millionen Euro TV-Geld

Kein Sieger im Keller-Duell zwischen Mainz und Hoffenheim

Die Sieglos-Serie der TSG 1899 Hoffenheim in der Fußball-Bundesliga hält an. Auch beim FSV Mainz 05 gelingt nur ein Remis. Die Gastgeber sehen sich nach fünf Punkten aus drei Spielen im Aufwärtstrend.
Kein Sieger im Keller-Duell zwischen Mainz und Hoffenheim

Müdes Bayer verpasst Aufstieg zum Bayern-Jäger

In einem zähen Spiel ohne Sieger hat Leverkusen die Chance auf Platz zwei verpasst. Mit dem 0:0 gegen Hertha BSC bleibt Bayer in der Fußball-Bundesliga trotz großer Personalprobleme aber ungeschlagen. Die Berliner freuen sich über einen …
Müdes Bayer verpasst Aufstieg zum Bayern-Jäger

«Adios el 10!»: Sportwelt ehrt noch einmal Diego Maradona

Bernd Schuster hätte Diego Maradona «gegen alles, was kommt» verteidigt. Nicht nur der frühere deutsche Europameister und Barcelona-Profi verneigt sich vor Argentiniens verstorbenem Helden. Die Sport-Welt huldigt dem genialen Fußballer in vielen …
«Adios el 10!»: Sportwelt ehrt noch einmal Diego Maradona

Weiterer Rückschlag für HSV - Fürth erobert Spitze

Der Hamburger SV schien mal wieder auf gutem Weg zurück in die Bundesliga. Doch am 9. Spieltag ging die Tabellenführung verloren. Greuther Fürth nutzte die Gunst der Stunde und zog an den seit Wochen schwächelnden Norddeutschen vorbei.
Weiterer Rückschlag für HSV - Fürth erobert Spitze

Siegreiche Bayern «gerade am Limit»

Der FC Bayern bewegt sich seit Wochen sichtbar an der Belastungsgrenze. Eine Diskussion über den extremen Spielplan wehrt Trainer Flick aber auch nach dem 3:1 in Stuttgart ab. Dabei könnten seine Personalsorgen zunehmen. Eine echte Pause gibt es …
Siegreiche Bayern «gerade am Limit»

Büchsenwurf: Einstige Gladbachs-Stars verzeihen Boninsegna

Mönchengladbach (dpa) - 49 Jahre nach dem legendären Büchsenwurf vom Bökelberg haben Borussia Mönchengladbachs Alt-Profis Inter Mailands damaligem Profi Roberto Boninsegna verziehen.
Büchsenwurf: Einstige Gladbachs-Stars verzeihen Boninsegna

FC Schalke: Ein 1:4 gilt als Fortschritt

Die sportliche Bilanz ist verheerend und die Außendarstellung besorgniserregend. Schalke 04 erlebt ein frustrierendes 2020 und nähert sich einem fast 55 Jahre alten Liga-Negativrekord. Endet die Entwicklung nicht, könnte der personelle Kahlschlag …
FC Schalke: Ein 1:4 gilt als Fortschritt

BVB zurück in der Mentalitäts-Debatte

Eigentlich schien der BVB seit dem 1:3 vor gut fünf Wochen in Rom auf gutem Kurs. Doch beim 1:2 gegen Köln offenbarte das Team altbekannte Schwächen. Vor allem die Hilflosigkeit bei den Gegentoren sorgte für erneute Diskussionen.
BVB zurück in der Mentalitäts-Debatte

Khedira liebäugelt mit Wechsel in Premier League

Berlin (dpa) - Der bei Juventus Turin ins Abseits geratene ehemalige Fußball-Weltmeister Sami Khedira liebäugelt mit einem Wechsel nach England in die Premier League.
Khedira liebäugelt mit Wechsel in Premier League

Berliner Fußballer überzeugt in der MLS: «System echt geil»

Nashville SC spielt seine erste Saison in der MLS - und steht unerwartet in der zweiten Runde der Playoffs. Großen Anteil an der Überraschung hat ein 25 Jahre alter Berliner, der bei Hertha BSC das Kicken gelernt hat: Hany Mukhtar.
Berliner Fußballer überzeugt in der MLS: «System echt geil»

Bundesliga: Das war der Samstag, das bringt der Sonntag

Mit etwas Mühe behauptet der FC Bayern seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga. Borussia Dortmund lässt sich dagegen von den Kölnern überrumpeln und muss abreißen lassen. Auf Schalke geht die Krise immer weiter.
Bundesliga: Das war der Samstag, das bringt der Sonntag

Gladbach trotz Rotation zu stark - Nächste Schalker Pleite

Schalke steuert weiter auf einen frustrierenden Bundesliga-Rekord zu. Beim 1:4 in Mönchengladbach konnte das Schlusslicht nur in der Anfangsphase mithalten.
Gladbach trotz Rotation zu stark - Nächste Schalker Pleite

Atlético Madrid gewinnt in Valencia - Real verliert

Valencia (dpa) - Atlético Madrid hat sich mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg beim FC Valencia auf das Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern München am Dienstag (21.00 Uhr) eingestimmt.
Atlético Madrid gewinnt in Valencia - Real verliert