„Dulden keinen Rassismus“: Red Bull kündigt Ersatzpilot Vips
Sport

„Dulden keinen Rassismus“: Red Bull kündigt Ersatzpilot Vips

Nach einer angeblich rassistischen Entgleisung hat das Formel-1-Team Red Bull seinem Ersatzpiloten Jüri Vips gekündigt. Der Rennstall teilte nach einer Untersuchung des Vorfalls mit, dass der Vertrag beendet worden sei.
„Dulden keinen Rassismus“: Red Bull kündigt Ersatzpilot Vips
Wirbel um Piquet-Entgleisung gegen Hamilton
Sport

Wirbel um Piquet-Entgleisung gegen Hamilton

Eine rassistische Entgleisung des dreimaligen Weltmeisters Nelson Piquet gegenüber Superstar Lewis Hamilton sorgt in der Formel 1 für Aufregung.
Wirbel um Piquet-Entgleisung gegen Hamilton

Langjähriger Schumacher-Wegbegleiter Ecclestone über Mick: „Wenn Michael hier wäre...“

Mick Schumacher muss sich in der Formel 1 harte Kritik gefallen lassen. Jetzt springt ihm ein ehemaliger Wegbegleiter seines Vaters Michael zur Seite.
Langjähriger Schumacher-Wegbegleiter Ecclestone über Mick: „Wenn Michael hier wäre...“

Wirbel in der Formel 1: Red Bull wirft Pilot nach Eklat raus

Ein rassistischer Vorfall erschüttert die Formel 1. Der Ersatzfahrer Jüri Vips steht in der Kritik. Jetzt hat Red Bull Racing den Piloten suspendiert.
Wirbel in der Formel 1: Red Bull wirft Pilot nach Eklat raus

Pierre Gasly fährt auch 2023 in der Formel 1 für Alpha Tauri

Formel-1-Pilot Pierre Gasly fährt auch in der kommenden Saison für das Alpha-Tauri-Team. Der Rennstall bestätigte die weitere Zusammenarbeit mit dem 26 Jahre alten Franzosen.
Pierre Gasly fährt auch 2023 in der Formel 1 für Alpha Tauri

Porsche-Chef: Formel-1-Projekt kann profitabel sein

Im Falle eines Einstiegs in die Formel 1 sieht Porsche kein größeres wirtschaftliches Risiko. Er sei „zuversichtlich, dass es profitabel“ sein könne, sagte Porsche-Chef Oliver Blume der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.
Porsche-Chef: Formel-1-Projekt kann profitabel sein

Ecclestone: Michael würde Mick Schumacher „sehr helfen“

Im Wirbel um Mick Schumachers Zukunft beim Haas-Team bedauert der frühere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone das Fehlen von Vater Michael an der Seite des Rennfahrers.
Ecclestone: Michael würde Mick Schumacher „sehr helfen“

Bericht: Madrid will Formel-1-Rennen

Spaniens Hauptstadt Madrid will einem Medienbericht zufolge Formel-1-Standort werden.
Bericht: Madrid will Formel-1-Rennen

Ex-Schumacher-Kollege Masepin will noch Geld vom Haas-Team

Mick Schumachers früherer Teamkollege Nikita Masepin streitet mit dem Formel-1-Team Haas nach seinem Rauswurf weiter um Gehaltszahlungen.
Ex-Schumacher-Kollege Masepin will noch Geld vom Haas-Team

Verstappen siegt bei Schumacher-Drama in Kanada - Mick spricht von „unschönem Gefühl“

Die Formel 1 gastierte an Wochenende in Montreal. Der Große Preis von Kanada stand an. Es gab ein Drama um Mick Schumacher.
Verstappen siegt bei Schumacher-Drama in Kanada - Mick spricht von „unschönem Gefühl“

Red Bull Racing suspendiert Ersatzpilot Vips

Wegen einer angeblichen rassistischen Entgleisung hat das Formel-1-Team Red Bull seinen Ersatzpiloten Jüri Vips suspendiert. Der Rennstall kündigte an, den Vorfall untersuchen zu wollen.
Red Bull Racing suspendiert Ersatzpilot Vips