Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Das Bundeskabinett hat die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Entschädigung für die Energiekonzerne RWE und Vattenfall wegen des Atomausstiegs verabschiedet. Die Kosten für den Steuerzahler dürften in die Milliarden gehen.
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Berlin - Die Stromkonzerne lassen sich den Ausstieg aus der Atomkraft vom Bund bezahlen. Grünen-Fraktionsvorsitzender Anton Hofreiter kritisiert das Verhalten als „unsittlich“.
Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Mappus zahlte zu viel für EnBW-Aktien

Stuttgart - Schallende Ohrfeige für Stefan Mappus: Ein aktuelles Gutachten bescheinigt ihm einen viel zu hohen Kaufpreis für die EnBW-Aktien. Der Verdacht der Untreue erhält damit neue Nahrung.
Mappus zahlte zu viel für EnBW-Aktien

Strompreis: Werden alle Anbieter teurer?

Berlin - Die Verbraucher bekommen die Energiewende zum Jahresanfang erstmals mit voller Wucht zu spüren: Die Stromversorger in Deutschland werden ihre Preise massiv erhöhen.
Strompreis: Werden alle Anbieter teurer?

EnBW-Kauf: Ärger für Mappus

Stuttgart - Ohrfeige für Ex-Ministerpräsident Mappus: Der Rechnungshof kritisiert, wie der CDU-Politiker und sein Banker den EnBW-Deal eingefädelt haben.
EnBW-Kauf: Ärger für Mappus