Arbeit bis zum Umfallen: Zorn auf Ausbeuter in China wächst

Arbeiten von früh bis spät, sechs Tage die Woche: Gegen eine solche Unternehmenskultur regt sich in China immer mehr Widerstand - nicht nur in der IT-Branche.
Arbeit bis zum Umfallen: Zorn auf Ausbeuter in China wächst

Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden

Mit einem günstigen E-Auto will Renault den chinesischen Markt aufmischen. Das SUV soll ab Sommer für einen Kampfpreis verkauft werden. Vorgestellt wird der K-ZE auf der Automesse in Shanghai.
Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden

Deutsche Biere sind teurer und im Ausland beliebter geworden

Bier ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Die Produktion in Deutschland stieg trotzdem, gleichzeitig tranken die Deutschen weniger. Immer mehr Brauereien versuchen ihr Glück im Export.
Deutsche Biere sind teurer und im Ausland beliebter geworden

Chinas Wirtschaft wächst mit 6,4 Prozent unerwartet schnell

In der Unsicherheit durch den Handelskonflikt mit den USA kann sich China erstaunlich gut behaupten. Das sind gute Nachrichten für die deutsche Wirtschaft - doch wird langfristig vor Problemen gewarnt.
Chinas Wirtschaft wächst mit 6,4 Prozent unerwartet schnell

Messeneuheiten von der Auto Shanghai

Sie kaufen mehr Autos als alle anderen Völker und haben die schärfsten Vorgaben zur Elektrifizierung - so wird China zum Taktgeber der PS-Branche. Entsprechend viele Neuheiten sind auf der Motorshow in Shanghai zu sehen.
Messeneuheiten von der Auto Shanghai

Mercedes GLB wird zum Siebensitzer in der Kompaktklasse

SUVs liegen voll im Trend. Auch Mercedes erweitert sein Geländewagen-Portfolio in der Kompaktklasse. Auf der Messe Auto Shanghai gibt es das neue Modell zunächst als Konzeptstudie.
Mercedes GLB wird zum Siebensitzer in der Kompaktklasse

Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.
Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Mini frischt den Clubman auf

Neuer Grill, Matrix-Licht und Klavierlack: Mini präsentiert in Shanghai ein Update seines Clubmans. Der Hersteller hat vor allem das Design der Karosserie überarbeitet.
Mini frischt den Clubman auf

Das Auto von morgen kommt aus China

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.
Das Auto von morgen kommt aus China

Deutsche Autobauer setzen auf schnelle Erholung in China

Der größte Automarkt China schrumpft seit zehn Monaten in Folge. Volkswagen, Daimler und BMW sind dennoch optimistisch - und setzen große Hoffnungen auf ein Konjunkturprogramm der Regierung.
Deutsche Autobauer setzen auf schnelle Erholung in China

Zahl der Ausländer in Deutschland steigt auf 10,9 Millionen

Deutschland bleibt für Zuwanderer attraktiv. Erneut stark zugenommen hat die Zahl der Menschen, die aus Fernost und dem südöstlichen Europa kommen, um hier zu arbeiten.
Zahl der Ausländer in Deutschland steigt auf 10,9 Millionen