Krachende Niederlage für neue Verfassung in Chile
Politik

Krachende Niederlage für neue Verfassung in Chile

Chile hätte wohl eine der progressivsten, sozialsten und ökologischsten Verfassungen der Welt bekommen können. Bei der Ausarbeitung wurden konservative Stimmen allerdings kaum gehört. Das Projekt ist gescheitert.
Krachende Niederlage für neue Verfassung in Chile
Chilenen lehnen neue Verfassung mit großer Mehrheit ab
Politik

Chilenen lehnen neue Verfassung mit großer Mehrheit ab

Das Ergebnis des Referendums ist deutlich: Die Mehrheit der Wähler lehnt die Vorlage für die neue Verfassung ab. Womöglich ging sie vielen zu weit. Das ist auch eine Niederlage für Chiles Regierung. Was nun?
Chilenen lehnen neue Verfassung mit großer Mehrheit ab

Chile stimmt über neue Verfassung ab

Es geht um einen progressiven neuen Verfassungstext, über den die Chilenen nun abstimmen dürfen. Doch Umfragen sehen eher keine Mehrheit für das Vorhaben eines linken Bündnisses.
Chile stimmt über neue Verfassung ab

Zeitenwende im liberalen Musterland Chile

Das neue Grundgesetz in Chile soll das Recht auf Wohnraum, Bildung und Gesundheit garantieren - radikale Töne in der einstigen Wiege des Neoliberalismus. Konservative laufen Sturm gegen die progressive Magna Charta.
Zeitenwende im liberalen Musterland Chile

Russland beginnt großes Militärmanöver

Mehr als 50.000 Soldaten und 140 Flugzeuge: Mitten im Ukraine-Krieg startet Russland eine großangelegte Militärübung im Osten. Auch andere Länder beteiligen sich - dem Westen bereitet das Sorgen.
Russland beginnt großes Militärmanöver

Erste Touristen landen wieder auf der Osterinsel

Die weit abgelegene Osterinsel öffnen sich langsam wieder dem Tourismus. Der erste kommerziele Flug aus Chile brachte 230 Reisene auf das Eiland, die Zahl der Besucher soll langsam erhöht werden.
Erste Touristen landen wieder auf der Osterinsel

Verfassungsentwurf in Chile ist meistverkauftes Sachbuch

2020 hatten die Chilenen für eine neue Verfassung votiert. Die aktuelle stammt noch aus der Zeit der Militärdiktatur. Ob der Entwurf angenommen wird, ist noch unklar. Er ist aber schon ein Bestseller.
Verfassungsentwurf in Chile ist meistverkauftes Sachbuch

Osterinsel öffnet wieder für Touristen

Nach rund zweieinhalb Jahren dürfen Touristen die Insel im Südpazifik wieder besuchen. Am 4. August wird der erste Flieger erwartet. Doch die Impfquote soll noch weiter nach oben getrieben werden.
Osterinsel öffnet wieder für Touristen

Mitarbeiter erhält von Firma versehentlich das 330fache Gehalt – und taucht dann ab

Ein Angestellter in Chile hat von seiner Firma versehentlich das 330fache Gehalt überwiesen bekommen. Als die Personalabteilung das Geld zurückforderte, verschwand der Mann spurlos.
Mitarbeiter erhält von Firma versehentlich das 330fache Gehalt – und taucht dann ab

Chile legt Beschwerde gegen Ecuador ein

Wegen Zweifeln an der Herkunft des ecuadorianischen Nationalspielers Byron Castillo hat der chilenische Fußballverband (ANFP) Beschwerde beim Weltverband FIFA eingelegt.
Chile legt Beschwerde gegen Ecuador ein

Biologe und Umweltschützerin erhalten Senckenberg-Preise

Der Evolutionsbiologe Alexandre Antonelli und die Umweltschützerin Kristine McDivitt Tompkin werden an diesem Samstag in Frankfurt mit den Senckenberg-Preisen ausgezeichnet. Antonelli, seit 2019 wissenschaftlicher Direktor des Royal Botanic Garden …
Biologe und Umweltschützerin erhalten Senckenberg-Preise