Weitere 500 Millionen Euro für Waffen für Ukraine
Politik

Weitere 500 Millionen Euro für Waffen für Ukraine

Die Ukraine fordert mehr Waffen für den Kampf gegen die Angreifer aus Russland. Die EU will jetzt erneut tief in die Tasche greifen.
Weitere 500 Millionen Euro für Waffen für Ukraine
Scholz will bei G7-Gipfel Energie und Inflation diskutieren
Politik

Scholz will bei G7-Gipfel Energie und Inflation diskutieren

Das Leben wird teurer, es drohen Energieengpässe, die Pandemie ist auch nicht vorbei - und der Klimawandel schon gar nicht. Kanzler Scholz will beim Gipfel in Elmau aktuelle Krisen ansprechen.
Scholz will bei G7-Gipfel Energie und Inflation diskutieren

EU-Gipfel: Vorerst kein vollständiges Öl-Embargo

Ursprünglich sollte die Einfuhr russischen Öls schon bald weitgehend verboten sein. Doch in der EU ist über das geplante Embargo heftiger Streit entbrannt. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab.
EU-Gipfel: Vorerst kein vollständiges Öl-Embargo

Armenien und Aserbaidschan wollen Friedensvertrag aushandeln

Es kommt Bewegung in den Konflikt im Südkaukasus: Aserbaidschan und Armenien wollen einen Friedensvertrag aushandeln. Bislang kommt es vor allem in Teilen Berg-Karabachs immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen.
Armenien und Aserbaidschan wollen Friedensvertrag aushandeln

Charles Michel als EU-Ratspräsident wiedergewählt

Ende 2019 hatte Charles Michel das Amt des EU-Ratspräsidenten angetreten. Nun wurde der Belgier wiedergewählt. Einstimmig, wie es heißt.
Charles Michel als EU-Ratspräsident wiedergewählt

Begrüßungs-Eklat: Ugandischer Minister lässt von der Leyen links liegen - TV-Moderatorin: „Ich fasse es nicht“

Beim EU-Afrika-Gipfel ist es zu einem Eklat gekommen: Bei der offiziellen Begrüßung ignorierte der ugandische Außenminister Ursula von der Leyen. Erst Macron schuf Abhilfe.
Begrüßungs-Eklat: Ugandischer Minister lässt von der Leyen links liegen - TV-Moderatorin: „Ich fasse es nicht“

Belarus-Krise: Zahlt die EU jetzt doch für Zäune? Europäische Migrationspolitik vor überraschender Wende

Mit der Belarus-Krise steht die EU-Migrationspolitik nun vor einer Wende. Die Union könnte den Bau von Grenzzäunen jetzt doch noch finanziell unterstützen.
Belarus-Krise: Zahlt die EU jetzt doch für Zäune? Europäische Migrationspolitik vor überraschender Wende

Merkel vor Scherbenhaufen: Polen und Ungarn blockieren EU komplett - kommt die „nukleare Option“?

Merkel vor Scherbenhaufen: Polen und Ungarn blockieren EU komplett - kommt die „nukleare Option“?

Corona-Hilfen der EU: Bahnbrechender Schulden-Plan - Steuerzahler haben klare Meinung

Nach zähem Ringen wurde das Corona-Hilfspaket der EU beschlossen - mit einem Schulden-Novum. Deutsche Steuerzahler haben dazu eine klare Meinung.
Corona-Hilfen der EU: Bahnbrechender Schulden-Plan - Steuerzahler haben klare Meinung

EU-Gipfeltreffen in Brüssel: Geht Streit um Corona-Fonds und Haushalt in die nächste Runde?

EU-Hilfsfonds und der Haushaltsplan für die nächsten sieben Jahre - diese Punkte stehen beim Krisengipfel an diesem Freitag in Brüssel auf der Agenda. Die EU-Staats- und Regierungschefs werden wohl hart verhandeln müssen.
EU-Gipfeltreffen in Brüssel: Geht Streit um Corona-Fonds und Haushalt in die nächste Runde?