Pfiffe für Monza-Sieger Verstappen: Atmosphäre nicht so toll
Sport

Pfiffe für Monza-Sieger Verstappen: Atmosphäre nicht so toll

Pfiffe für Sieger Verstappen. Orange ist halt kein rot. Ferrari verpasst einen Heimsieg. Die Entscheidung - hinterm Safety Car. Das frustet den geschlagenen Leclerc. Keine Freude auch bei Vettel.
Pfiffe für Monza-Sieger Verstappen: Atmosphäre nicht so toll
Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole
Sport

Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole

Pole für Charles Leclerc. Pole für Ferrari beim Heimrennen. Doch WM-Dominator Max Verstappen schüchtert das nicht ein, auch seine Startplatzstrafe nicht.
Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole

Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Monza

Die Formel 1 ist zu Gast in Italien. Die Tifosi fiebern in Monza einem Sieg von Ferrari entgegen. Es besteht Anlass zur Hoffnung.
Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Monza

Etwas Ferrari-Hoffnung in Monza - Weitere Zurücksetzungen

Es könnte in Monza zumindest in der Startaufstellung Platz eins für Ferrari-Star Leclerc werden. Rivalen wie Verstappen und Hamilton und Sainz werden strafversetzt, das steht bereits fest.
Etwas Ferrari-Hoffnung in Monza - Weitere Zurücksetzungen

Das muss man wissen zum Großen Preis von Italien

Es ist das Europa-Finale der Formel 1. Der Schauplatz: Monza. Im Königlichen Park erwartet die Fans wieder ein High-Speed-Spektakel. Einen klaren Siegfavoriten gibt es auch.
Das muss man wissen zum Großen Preis von Italien

Kindheitsreise für Leclerc in Monza - „Sehr seltsam“

Monza, Ferrari - das ist etwas ganz Spezielles. Fans überall, Begeisterung, Emotionen, Freud und Leid. Auch für die Fahrer ist das alles andere als PS-Alltag. Erst recht für das Duo der Scuderia.
Kindheitsreise für Leclerc in Monza - „Sehr seltsam“

„Schlamperei“ bei Ferrari - Rosberg ätzt gegen Scuderia

Das Kuriositätenkabinett von Ferrari wächst. In der Hauptrolle diesmal: ein fehlender Reifen und ein Schlagschrauber. An die Formel-1-WM ist lange nicht mehr zu denken.
„Schlamperei“ bei Ferrari - Rosberg ätzt gegen Scuderia

Ferrari-Teamchef schließt personelle Konsequenzen aus

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hält auch nach dem für die Scuderia teils chaotischen Formel-1-Rennen in Zandvoort nichts von personellen Konsequenzen.
Ferrari-Teamchef schließt personelle Konsequenzen aus

Verstappen heizt Dünen-Party an: „Etwas ganz Besonderes“

Er rast Richtung WM. Zehnter Sieg im 15. Rennen. Max Verstappen ist nicht zu bremsen. Der Niederländer gewinnt sein Stimmungsheimspiel vor beeindruckender Kulisse.
Verstappen heizt Dünen-Party an: „Etwas ganz Besonderes“

Stotterstart für Verstappen - Ferrari in Zandvoort vorne

Schon nach wenigen Minuten muss Max Verstappen bei seinem Formel-1-Heimspiel in Zandvoort den Red Bull abstellen. Der verpatzte Auftakt des niederländischen Weltmeisters trübt die Laune auf den Rängen zunächst.
Stotterstart für Verstappen - Ferrari in Zandvoort vorne

Sieghamster Verstappen steuert auf Rekordmarke zu

Max Verstappen ist im Eiltempo auf dem Weg zum zweiten WM-Titel. Seine Gegner lässt der Weltmeister ratlos zurück. Jetzt winkt dem Red-Bull-Star eine besondere Rekordmarke.
Sieghamster Verstappen steuert auf Rekordmarke zu