Stellantis übernimmt Carsharing von BMW und Mercedes
Wirtschaft

Stellantis übernimmt Carsharing von BMW und Mercedes

Mercedes und BMW trennen sich von ihrem defizitären Carsharing-Dienst. Der französisch-italienische Stellantis-Konzern weiß nach eigenen Angaben, wie man damit Geld verdienen kann.
Stellantis übernimmt Carsharing von BMW und Mercedes
Carsharing-Angebote in Deutschland wachsen
Wirtschaft

Carsharing-Angebote in Deutschland wachsen

Auf Deutschlands Straßen sind immer mehr Carsharing-Autos unterwegs. Der Branchenverband verzeichnet ein deutliches Plus. Aber nicht alle Orte profitieren von dem Trend.
Carsharing-Angebote in Deutschland wachsen

Lastenrad statt Elterntaxi: Ohne eigenes Auto leben

Mit dem Lastenrad zum Einkaufen, Ausflüge per Tandem und Urlaub mit vollgepackten Fahrradtaschen: Familie Kropp ist schon immer viel geradelt und verzichtet weitgehend auf ein Auto.
Lastenrad statt Elterntaxi: Ohne eigenes Auto leben

Höhere Bußgelder für Raser und Falschparker

Von nun an gilt ein neuer Bußgeldkatalog. Vor allem zu schnelles Fahren und falsches Parken kann künftig teurer werden.
Höhere Bußgelder für Raser und Falschparker

Kunden-Einstellungen zwischen VW-Modellen übertragbar

Volkswagen plant mit modularen Software-Baukästen: In Zukunft sollen persönliche Konfigurationen und Einstellungen von VW-Kunden zwischen VW-Autos übertragbar sein. Auch die Konkurrenz aus München geht einen ähnlichen Weg.
Kunden-Einstellungen zwischen VW-Modellen übertragbar

Carsharing-Anbieter kommen gut durch die Krise

Auto statt U-Bahn? Vor allem in den großen Städten greifen immer mehr Menschen auf Carsharing-Angebote zurück. Die Angst vor Infektionen haben sie dabei laut Verband inzwischen überwunden.
Carsharing-Anbieter kommen gut durch die Krise

Car-Sharing-Auto vor und nach dem Leihen fotgrafieren

Car-Sharing ist praktisch und geht schnell. Doch Zeit für ein paar Schnappschüsse nimmt man sich besser vorher und nachher. Die können im Streitfall um einen nicht verursachten Schaden helfen.
Car-Sharing-Auto vor und nach dem Leihen fotgrafieren

Car-Sharing-Apps im Test: Von dieser App sollten Sie die Finger lassen

Im Test bei Stiftung Warentest: Car-Sharing-Unternehmen mit App zu ihren Angeboten. Das sind die besten Anbieter.
Car-Sharing-Apps im Test: Von dieser App sollten Sie die Finger lassen

Auf Zustand der Reifen achten

Vieles wie Werkstattbesuche oder Autopflege fällt beim Carsharing weg. Anders sieht es mit einer Kontrolle der Reifen aus.
Auf Zustand der Reifen achten

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Wer sporadisch ein Auto benötigt und kein eigenes hat, guckt auf dem Land oft in die Röhre. Denn die meisten Carsharing-Anbieter konzentrieren sich auf größere Städte. Doch es gibt inzwischen auch Alternativen.
Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Privates Carsharing Schlusslicht im Test

In Städten sind Mietautos nicht mehr wegzudenken. Besonders praktisch und kosteneffizient sind dabei Anbieter mit eigener Flotte. Privat vermittelte Autos haben einen großen Nachteil.
Privates Carsharing Schlusslicht im Test

So fahren Sie sicherer beim Carsharing und im Taxi

Wer in Corona-Zeiten auf den öffentlichen Nahverkehr verzichten will und kein eigenes Auto hat, greift vielleicht zu Carsharing oder ruft sich ein Taxi. Was ist da jetzt zu beachten?
So fahren Sie sicherer beim Carsharing und im Taxi

Carsharing-Anbieter Oply stellt Dienst in Deutschland ein

Wieder gibt ein Carsharing-Anbieter in Deutschland auf. Doch das Aus für Oply liegt nicht an mangelnder Nachfrage, sondern am «zonenbasierten» Angebot, in das die Investoren derzeit kein Geld stecken wollen.
Carsharing-Anbieter Oply stellt Dienst in Deutschland ein

Carsharing-Anbieter Turo nimmt weitere Städte in den Blick

Deutlich mehr Fahrzeuge, deutlich mehr Nutzer: Der Carsharing-Marktplatz Turo ist zuletzt stark gewachsen und nimmt neben Berlin und München nun weitere Städte in den Fokus.
Carsharing-Anbieter Turo nimmt weitere Städte in den Blick

Carsharing: Was bringt es wirklich, das Auto mit anderen zu teilen?

Carsharing soll Verkehrsprobleme in Städten lösen und als Alternative zum Privatwagen dienen. Aber erfüllt das Konzept tatsächlich seinen Zweck?
Carsharing: Was bringt es wirklich, das Auto mit anderen zu teilen?

Carsharing-Anbieter muss Kunden-Schuld an Schäden nachweisen

«Die Beule war schon vorher da»: Wenn bei einem Carsharing-Fahrzeug etwas kaputt geht, liegt die Beweislast zwar beim Anbieter. Nutzer können möglichem Ärger aber schon viel früher vorbeugen.
Carsharing-Anbieter muss Kunden-Schuld an Schäden nachweisen

Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Wer überall mit seinem Handy ein Auto mieten kann, braucht kein eigenes mehr. Das versprechen viele Carsharing-Anbieter. Eine Studie zweifelt allerdings daran, dass allzu viele Autofahrer deshalb auf ihre eigenen vier Räder verzichten.
Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Unregelmäßigkeiten bei Nutzung von Bundeswehr-Dienstwagen

Mitarbeiter der Bundeswehr sollen Ausgleichszahlungen für den Wegfall von Dienstwagen bekommen haben - und sich dennoch unerlaubt an einem Carsharing Modell ihres Dienstherren bedient haben.
Unregelmäßigkeiten bei Nutzung von Bundeswehr-Dienstwagen

Beim Carsharing gilt oft Null-Promille-Grenze

Um Vertragsstrafen oder den Verlust des Versicherungsschutzes nicht zu riskieren, sollten Carsharing-Kunden den Vertragsinhalt gut kennen. Was oft zu den Vereinbarungen gehört:
Beim Carsharing gilt oft Null-Promille-Grenze

Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus

Berlin (dpa) - Gut anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des Carsharing-Gesetzes gibt es immer noch kein einheitliches Verkehrszeichen für Parkplätze.
Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus