Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90
Digital

Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90

Buzz Aldrin war der zweite Mensch auf dem Mond - das hing ihm lange nach. Doch unterkriegen ließ Aldrin sich nie. Nun wird er 90 Jahre alt.
Der ewige Zweite - Buzz Aldrin wird 90
Erste Mondlandung vor 50 Jahren: Was wurde aus mit der USA-Flagge auf dem Mond?
Digital

Erste Mondlandung vor 50 Jahren: Was wurde aus mit der USA-Flagge auf …

50 Jahre Mondlandung: Was passierte mit den Flaggen, die die Astronauten bei sechs Mondlandungen auf dem Mond hissten?
Erste Mondlandung vor 50 Jahren: Was wurde aus mit der USA-Flagge auf dem Mond?

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie genau die von der Trump-Regierung angekündigte Renaissance der …
US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?

50 Jahre Mondlandung: Was ist an den Verschwörungstheorien dran? War die Mondlandung nur ein Fake im TV-Studio? Das sagen renommierte Physiker.
Verschwörungstheorien zur Mondlandung: Ist da was dran?

Catwalk nach Moonwalk: Buzz Aldrin zeigt Mars-Mode

New York - Wenn man auf dem Mars landet, sollte man anständig gekleidet sein, meint Buzz Aldrin (87). Also wurde der Astronaut kurzerhand zum Model.
Catwalk nach Moonwalk: Buzz Aldrin zeigt Mars-Mode

Buzz Aldrin aus Tanzshow geflogen

Los Angeles - Er war einst der zweite Mann auf dem Mond, doch beim Tanzen hat er nicht so viel Erfolg gehabt. Er wurde in einer Tanzshow auf den letzten Platz gewählt und flog raus.
Buzz Aldrin aus Tanzshow geflogen

Das twittern die Stars

München - Miley Cyrus wird von einem Geist heimgesucht. Und Jenny McCarthy hat Angst vor nordkoreanischen Bomben. Das und mehr in unserer „twitterschau“.
Das twittern die Stars

Die wildesten Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Washington - Die wildesten Verschwörungstheorien zu den Apollo-Mondmissionen - und ihre Erklärungen zum Durchklicken.
Die wildesten Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Mondlandung: Die wildesten Verschwörungstheorien

Washington - Neil Armstrong setzte im Juli 1969 als erster Menschen einen Fuß auf den Mond - oder vielleicht doch nicht? Um die Apollo-Missionen ranken sich wilde Verschwörungstheorien.
Mondlandung: Die wildesten Verschwörungstheorien

Aldrin fand den Mond trostlos

Washington - Der zweite Mann auf dem Mond, Edwin “Buzz“ Aldrin, empfand auf dem Erdtrabanten “großartige Trostlosigkeit“.
Aldrin fand den Mond trostlos