Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern
Politik

Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern

Während seiner ersten Afrika-Reise setzt Kanzler Scholz wichtige Signale. Ein Fokus ist der Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone. Der als Erfolg gewürdigte Bundeswehreinsatz im Niger soll verlängert werden.
Scholz will Bundeswehreinsatz im Niger verlängern
Faeser: „Ich bin mit voller Kraft Innenministerin“
Politik

Faeser: „Ich bin mit voller Kraft Innenministerin“

Eine heiße Debatte hat sich zuletzt um die politische Zukunft von Innenministerin Faeser entbrannt. Die allerdings gibt sich gelassen - auch gegenüber der Kollegin, die die Gerüchte streute.
Faeser: „Ich bin mit voller Kraft Innenministerin“

Faeser: „Ich bin mit voller Kraft Innenministerin“

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will sich bei Fragen zu ihrer politischen Zukunft im Bund und in Hessen nach wie vor nicht festlegen lassen. Auf die Frage, ob sie auch 2024 noch Bundessportministerin sein werde, sagte sie am Montag in …
Faeser: „Ich bin mit voller Kraft Innenministerin“

Lambrecht: Muss mich wegen Kritik nicht rechtfertigen

Sylt-Urlaub mit Sohn, Ausplaudern von Interna oder Bremsen bei der Ukraine-Hilfe - die Verteidigungsministerin steht immer wieder in der Kritik. Doch zur Verteidigung sieht Lambrecht keinen Anlass.
Lambrecht: Muss mich wegen Kritik nicht rechtfertigen

Wirtschaft fordert Umdenken in deutscher Entwicklungspolitik

Eine Ernährungskrise droht im Zuge des russischen Angriffskriegs inzwischen weltweit. Mit Interesse beobachtet die deutsche Wirtschaft den Besuch von Kanzler Scholz in Afrika. Und hat konkrete Vorschläge.
Wirtschaft fordert Umdenken in deutscher Entwicklungspolitik

Scholz in Afrika: Gas-Kooperation mit Senegal geplant

USA, Israel, Japan: Bisher hat Kanzler Scholz außerhalb Europas nur die engsten Partner besucht. Jetzt geht's nach Afrika - ein deutliches Zeichen.
Scholz in Afrika: Gas-Kooperation mit Senegal geplant

Faeser: Habe nicht vor, Ministeramt aufzugeben

Bundesinnenministerin Nancy Faeser plant nach eigenen Worten nicht, ihr Amt vorzeitig aufzugeben, um SPD-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2023 in Hessen zu werden. „Würden Sie dieses Amt der Bundesinnenministerin aufgeben? Ich habe das nicht vor“, …
Faeser: Habe nicht vor, Ministeramt aufzugeben

Lambrecht rechnet mit Spitzenkandidatur von Faeser in Hessen

Seit ihrem Wechsel nach Berlin kursiert das Gerücht, Faeser werde ihr Amt als Bundesinnenministerin vorzeitig abgeben. Ziel der SPD-Politikerin sei, 2023 Regierungschefin in Hessen zu werden. Bestätigt hat sie das nie. Dafür äußert sich nun eine …
Lambrecht rechnet mit Spitzenkandidatur von Faeser in Hessen

Entlastungspaket: Diese Maßnahmen hat der Bundestag beschlossen

Sonderzahlung fürs Heizen, Kinderbonus und Zuschüsse für Hartz-4-Beziehende: Die Bundesregierung hat Teile des Entlastungspakets beschlossen - ein Überblick.
Entlastungspaket: Diese Maßnahmen hat der Bundestag beschlossen

Bund stoppt Verkauf von Ackerflächen im Osten

Die Flächen für die Landwirtschaft sollen gesichert werden. In der Regel soll Agrarland in Ostdeutschland deshalb nur noch verpachtet werden.
Bund stoppt Verkauf von Ackerflächen im Osten

Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Die Klimakrise, die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben zu einer weltweiten Nahrungsmittelkrise geführt. Bundesaußenministerin Baerbock und UN-Chef Guterres richten klare Worte an Russland.
Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe