Was das Mindestlohnurteil für häusliche Betreuung bedeutet
Magazin

Was das Mindestlohnurteil für häusliche Betreuung bedeutet

Viele Menschen werden zu Hause von einer Betreuungskraft aus dem Ausland versorgt. Oft ist das für sie schon ein finanzieller Kraftakt - umso mehr sorgte jüngst ein Grundsatzurteil für Aufregung.
Was das Mindestlohnurteil für häusliche Betreuung bedeutet
Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen
Wirtschaft

Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen

Gibt es Umstände, unter denen Arbeitgeber den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung anzweifeln können? Laut Bundesarbeitsgericht gibt es die - im konkreten Fall ging es um eine Kündigung.
Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen

Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen

Gibt es Umstände, unter denen Arbeitgeber den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung anzweifeln können? Laut Bundesarbeitsgericht gibt es die - im konkreten Fall ging es um eine Kündigung.
Richter: Arbeitnehmer müssen Krankheit im Zweifel nachweisen

Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berlin nicht rechtens

Per Gesetz will das Land Berlin verhindern, dass Lehrer religiöse Symbole oder Kleidungsstücke im Schulunterricht tragen. Sie sollen dort bewusst neutral gegenüber jeglicher Religion erscheinen. Das höchste Arbeitsgericht lässt das nicht so ohne …
Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berlin nicht rechtens

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Wie lange und unter welchen Bedingungen können Arbeitnehmer bei andauernder Erkrankung auf ihre Urlaubsansprüche setzen? Um das zu beantworten, wollen die Bundesarbeitsrichter eine Vorgabe von höherer Stelle einholen.
Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Strengere Regeln für Kirchen als Arbeitgeber

Die Kirchen haben in Deutschland ein vom Grundgesetz verbrieftes Selbstbestimmungsrecht. Das gibt ihnen einen Sonderstatus als Arbeitgeber Hunderttausender Menschen. Der wurde jetzt in einem entscheidenden Punkt eingeschränkt.
Strengere Regeln für Kirchen als Arbeitgeber

Überwachungskamera-Video kann Jobverlust rechtfertigen

Kameras an der Decke, Spähsoftware auf dem Dienstcomputer oder Ortung per GPS: Die Überwachungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz sind vielfältig. Doch haben die Daten auch vor Gericht Bestand, wenn es um Kündigungsverfahren geht?
Überwachungskamera-Video kann Jobverlust rechtfertigen

Gericht: Mindestlohn gilt auch an Feiertagen

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass der Mindestlohn auch an Feiertagen gilt. Eine Montagearbeiterin aus Sachsen hatte sich zuvor erfolgreich durch alle Instanzen geklagt.
Gericht: Mindestlohn gilt auch an Feiertagen

Betriebsrat darf bei Facebook-Auftritt mitreden

Die obersten Arbeitsrichter haben die Mitbestimmungsrechte der Betriebsräte bei der Nutzung sozialer Netzwerke gestärkt. Die Entscheidung hat nach Experteneinschätzung Signalwirkung.
Betriebsrat darf bei Facebook-Auftritt mitreden

Arbeitszeugnis muss keinen Dank enthalten

Erfurt - Schlusssätze in Arbeitszeugnissen müssen keine Dankesworte beinhalten. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.
Arbeitszeugnis muss keinen Dank enthalten

Gericht lockert kirchliches Streikverbot

Erfurt - Mitarbeiter in kirchlichen Einrichtungen dürfen künftig unter bestimmten Umständen für bessere Arbeitsbedingungen streiken.
Gericht lockert kirchliches Streikverbot