Breno kommt frei! Abschied aus Bayern
Fußball

Breno kommt frei! Abschied aus Bayern

München - Frohe Weihnachten für Breno: Der ehemalige Profi vom deutschen Rekordmeister Bayern München darf am 20. Dezember nach knapp zweieinhalb Jahr Haft vorzeitig das Gefängnis verlassen und die Feiertage bei seiner Familie in Brasilien …
Breno kommt frei! Abschied aus Bayern
Breno könnte Gefängnis bald verlassen
Fußball

Breno könnte Gefängnis bald verlassen

München - Der inhaftierte brasilianische Fußball-Profi Breno könnte bereits im Sommer das Gefängnis Stadelheim verlassen. Auch ein möglicher Arbeitgeber steht schon im Gespräch.
Breno könnte Gefängnis bald verlassen

Rechtskräftig: BGH bestätigt Breno-Urteil

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat das Urteil gegen  Breno offiziell bestätigt und ebenfalls die Revision des ehemaligen Spielers von Bayern München abgelehnt.
Rechtskräftig: BGH bestätigt Breno-Urteil

Breno erhält Vertrag bei FC Sao Paulo

Sao Paulo - Ex-FC-Bayern-Spieler Breno hat einen neuen Arbeitgeber. Brasiliens Fußball-Erstligist FC Sao Paulo hat den 23-Jährigen unter Vertrag genommen - obwohl er derzeit noch in Haft sitzt.
Breno erhält Vertrag bei FC Sao Paulo

Hoeneß: Breno-Strafe „nicht nachvollziehbar“

München - Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat die Verurteilung des früheren Münchner Fußballprofis Breno zu einer Gefängnisstrafe wegen Brandstiftung deutlich kritisiert.
Hoeneß: Breno-Strafe „nicht nachvollziehbar“

Countdown zum Jahrhundertspiel

München - Auf zum Jahrhundertspiel! Nach einem trainingsfreien Tag zur Bewältigung des BVB-Traumas und zum Krafttanken ist der FC Bayern mit Vollgas in die unmittelbare Vorbereitung auf sein Heim-Finale gegen den FC Chelsea gestartet.
Countdown zum Jahrhundertspiel

Breno ab Mitte Juni vor Gericht

München - Wenn seine Kollegen um den EM-Titel kicken, steht für Bayern-Profi Breno ein schwerer Gang an. Von Mitte Juni an muss sich der Brasilianer in München vor Gericht verantworten.
Breno ab Mitte Juni vor Gericht

Die Bayern "mit einem Schuss Demut" abgereist

München - Der FC Bayern München ist mit großem Respekt vor Champions-League-Gegner Real zum Halbfinal-Rückspiel nach Madrid aufgebrochen.
Die Bayern "mit einem Schuss Demut" abgereist

So plant Bayern den Kader der Zukunft

München - In der entscheidenden Phase der Titeljagd muss der FC Bayern auch den zukünftigen Kader planen. Zwei Zugänge sind fix - weitere werden sicherlich folgen.
So plant Bayern den Kader der Zukunft

Gutachten im Fall Breno: Brandstiftung

München - Jetzt könnte es ernst werden für Breno: Der Brand in der Villa des Brasilianers vom FC Bayern München soll durch Brandstiftung verursacht worden sein.
Gutachten im Fall Breno: Brandstiftung

DFB-Stars dürfen twittern

Bremen - Bei Bayern München gab es zuletzt Probleme mit der Nutzung sozialer Netzwerke - für die DFB-Stars soll es dennoch bei der EURO erstmals kein grundsätzliches Facebook- oder Twitter-Verbot geben.
DFB-Stars dürfen twittern

Heynckes: Shaqiri-Spiel "nicht berechenbar"

München - Noch-Basel-Star Xherdan Shaqiri hat schon eine kleine Tor-Drohung Richtung FC Bayern geschickt. Doch Jupp Heynckes reagiert auf seine Weise - und schwärmt von seinem zukünftigen Spieler.
Heynckes: Shaqiri-Spiel "nicht berechenbar"

Heynckes verzichtet auf Breno

München - Bayern-Trainer Jupp Heynckes wird beim Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Samstag (18.30 Uhr/Sky und Liga total!) auf Verteidiger Breno verzichten. Der Grund:
Heynckes verzichtet auf Breno

Robben fehlt im Training - diesmal nicht verletzt

München - Franck Ribéry, Arjen Robben und Breno fehlten am Mittwoch im Bayern-Team-Training. Der Franzose und der Brasilianer haben kleinere Verletzungssorgen. Bei Robben gab es ganz andere Gründe.
Robben fehlt im Training - diesmal nicht verletzt

Heynckes reicht's! Klare Ansage ans Team

München - Jupp Heynckes hat die Profis des FC Bayern nach dem verpatzten Rückrundenstart in ungewöhnlich emotionaler Weise in die Pflicht genommen. Zudem kündigte er an, dass Breno im Kader stehen wird.
Heynckes reicht's! Klare Ansage ans Team

Bayern-Werbe-Gag sorgt für Verwirrung und Ärger

München - Eigentor des FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister hat mit einer PR-Aktion für seine eigene Facebook-Seite für reichlich Verwirrung und vor allem erheblichen Ärger bei den Fans gesorgt.
Bayern-Werbe-Gag sorgt für Verwirrung und Ärger

Nicht nur Breno: Diese Sportler zwitschern gern

München - Nicht nur FC-Bayern-Star Breno zwitschert in seiner Freizeit gerne. Auch andere Topsportler halten ihre Fans auf dem Laufenden. Eine Deutsche twittert eine Megapeinlichkeit.
Nicht nur Breno: Diese Sportler zwitschern gern

Neuer Ärger für Breno: Krank zum Tätowierer

München - Dem FC-Bayern-Star Breno droht neuer Ärger. Trotz Krankmeldung hat er sich am Dienstagabend neue Tattoos stechen lassen. Diese haben eine tiefgründige Botschaft.
Neuer Ärger für Breno: Krank zum Tätowierer

FC Bayern zeigt Breno die "leicht Gelbe Karte"

München - Der FC Bayern hat Breno zum Rapport gebeten. Nach einem Gespräch am Dienstagmorgen zeigen die Vereinsverantwortlichen dem Spieler wegen seiner Twitter-Beschwerde die "leicht Gelbe Karte".
FC Bayern zeigt Breno die "leicht Gelbe Karte"

Breno sorgt für Ärger: "Bayern macht eine Sauerei mit mir"

München - Fünf Tage vor dem Rückrundenstart braut sich beim Rekordmeister etwas zusammen: Abwehrspieler Breno wettert via Twitter gegen seinen Arbeitegeber: "Bayern macht eine Sauerei mit mir".
Breno sorgt für Ärger: "Bayern macht eine Sauerei mit mir"

Bayern ab nach Katar: "Jetzt wird es ernst!"

München - Der FC Bayern ist als erste Bundesliga-Mannschaft in die Vorbereitung gestartet. Am Montagmorgen hob der Flieger vom Münchner Flughafen ab - mit an Bord waren auch Bastian Schweinsteiger und Breno.
Bayern ab nach Katar: "Jetzt wird es ernst!"

Bundesliga-Klubs im Trainingslager: Wer wohin fliegt

Düsseldorf - 16 Bundesliga-Vereine zieht es im Winter in warme Gefilde. Am beliebtesten sind die Türkei und Spanien. In Katar ist neben dem FC Bayern noch ein Erstliga-Klub.
Bundesliga-Klubs im Trainingslager: Wer wohin fliegt

Breno darf nun doch mit ins Trainingslager

München - Erleichterung beim FC Bayern und Breno: Auf seinem Weg zurück in sportliche Schlagzeilen darf der Brasilianer nun doch mit ins Trainingslager.
Breno darf nun doch mit ins Trainingslager

Harmonie und “Mia san Mia“: Die Bayern genießen den Advent

München - Bei den traditionellen Fanclub-Besuchen des FC Bayern am Sonntag gibt es nur frohe Kunden: Reus soll kommen, Robben und Breno bleiben. Hier erfahren Sie, was bei den Besuchen gesagt wurde.
Harmonie und “Mia san Mia“: Die Bayern genießen den Advent

FC Bayern: Breno macht Fortschritte

München - In letzter Zeit gab es kaum positive Nachrichten um Breno. Doch jetzt hört man wieder gutes von der Säbener Straße. Der 21-Jährige macht große Fortschritte.
FC Bayern: Breno macht Fortschritte

Breno auf freiem Fuß - FC Bayern: "Sehr glücklich"

München - Der unter Verdacht auf schwere Brandstiftung stehende Abwehrspieler Breno ist gegen Zahlung einer hohen Kaution aus der U-Haft entlassen worden. Die Vorwürfe sind damit aber längst nicht vom Tisch.
Breno auf freiem Fuß - FC Bayern: "Sehr glücklich"

Bayern-Profi Breno bleibt in Untersuchungshaft

München - Fußball-Profi Breno vom FC Bayern München bleibt vorerst in Untersuchungshaft. Das teilte die Staatsanwaltschaft München I am Donnerstag nach einer Anhörung im Rahmen der mündlichen Haftprüfung mit.
Bayern-Profi Breno bleibt in Untersuchungshaft

Breno abgeschirmt von anderen Häftlingen

München - Im Fall Breno hat die Münchner Staatsanwaltschaft die Beantragung einer Haftprüfung für den Bayern-Profi bestätigt. Breno sitzt abgeschirmt von den anderen Häftlingen in der JVA Stadelheim.
Breno abgeschirmt von anderen Häftlingen

Breno: Der freie Fall des einstigen Wunderknaben

München - Er kam Talent und sollte laut Bayern-Präsident Uli Hoeneß “einer der besten Innenverteidiger der Welt“ werden. Seit Montagnacht aber steht Breno vor dem Trümmerhaufen seiner Karriere.
Breno: Der freie Fall des einstigen Wunderknaben