Angeklagter im KZ-Prozess: War als Landarbeiter tätig
Politik

Angeklagter im KZ-Prozess: War als Landarbeiter tätig

Mehrfach wurde der Angeklagte aufgefordert, sich zu seiner Tätigkeit als Wachmann der SS zu äußern. Doch der Vorsitzende Richter und die die Nebenkläger werden enttäuscht.
Angeklagter im KZ-Prozess: War als Landarbeiter tätig
Sturmböen sorgen für zahllose Einsätze - ein Toter
Panorama

Sturmböen sorgen für zahllose Einsätze - ein Toter

In Norddeutschland ist man viel Wind gewohnt. Ungemütlich wird der Sturm, wenn er orkanartig wird. Für einen Autofahrer endet die stürmische Nacht tödlich.
Sturmböen sorgen für zahllose Einsätze - ein Toter

Kretschmer ermuntert Gewerkschaften zur Gegenwehr

Die Ampel-Parteien planen, den Kohleausstieg idealerweise auf 2030 vorzuziehen. CDU-Politiker Michael Kretschmer spricht von „Vertrauensbruch“ und wünscht sich von den Gewerkschaften eine Reaktion.
Kretschmer ermuntert Gewerkschaften zur Gegenwehr

Razzien gegen Schleuserkriminalität in drei Bundesländern

Immer wieder werden vietnamesische Frauen illegal nach Deutschland gebracht und dort an Scheinväter für ihre Kinder vermittelt. Die Polizei hat nun Dutzende Objekte vor allem in Berlin durchsucht.
Razzien gegen Schleuserkriminalität in drei Bundesländern

Am Flughafen BER werden wieder beide Bahnen genutzt

Häufig wurde der Hauptstadtflughafen als zu klein geraten kritisiert, dann kam die Pandemie, und dem BER genügte eine einzige Start- und Landebahn. Jetzt ändert sich das.
Am Flughafen BER werden wieder beide Bahnen genutzt

Töpfergeheimnisse zum Advent

Manfred Dannegger ist einer der letzten Braunzeug-Töpfer deutschlandweit. Was dieses körperlich schwere Handwerk für Tücken hat, erfahren Besucher bei ihm an den Adventswochenenden aus erster Hand.
Töpfergeheimnisse zum Advent

Tesla produziert in Grünheide erste Autos in Testlauf

Noch ist die Fabrik nicht komplett genehmigt - und es ist offen, wann genau die Entscheidung fällt. Hinter den Werkstoren wird aber schon gearbeitet - zum Test.
Tesla produziert in Grünheide erste Autos in Testlauf

Corona-Bonus für Länderbeschäftigte und mehr Gehalt

Die Verhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder waren zäh und am Ende sind alle mäßig zufrieden. Streiks an Unikliniken, in Verwaltungen und Schulen sind nun aber abgewendet.
Corona-Bonus für Länderbeschäftigte und mehr Gehalt

Tarifverhandlungen für Länder-Beschäftigte bleiben zäh

Seit Samstag beraten Arbeitgeber und Gewerkschaften über mehr Geld für mehr als eine Million Beschäftigte in den Bundesländern. Der Einigungswille ist da, aber die Verhandlungen ziehen sich.
Tarifverhandlungen für Länder-Beschäftigte bleiben zäh

Verdi: Tarif-Einigung für Länder-Beschäftigte offen

Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi sind zur möglicherweise entscheidenden Verhandlungsrunde zusammengekommen. Die Gewerkschaft fordert für die Länder-Beschäftigten fünf Prozent mehr Gehalt.
Verdi: Tarif-Einigung für Länder-Beschäftigte offen

Brandenburger Bäckermeister kreiert Hanf-Brot

Eigentlich ist Bäckermeister Wolfgang Scharmer im Ruhestand. Doch da kommen ihm jede Menge Ideen, vor allem seit er die Wirkung von Nutzhanf-Samen für sich entdeckt hat. Sein Hanf-Brot können Interessierte unkompliziert nachbacken.
Brandenburger Bäckermeister kreiert Hanf-Brot