Deutlich weniger Kröten und Frösche in Brandenburg
Magazin

Deutlich weniger Kröten und Frösche in Brandenburg

Es quakt immer seltener in Brandenburg: Die Zahl der Amphibien wie Frösche oder Kröten ist deutlich zurückgegangen. Experten machen dafür vor allem eine Ursache aus.
Deutlich weniger Kröten und Frösche in Brandenburg
Fahrgastverband: Keine zusätzlichen Züge möglich
Auto

Fahrgastverband: Keine zusätzlichen Züge möglich

Das 9-Euro-Ticket gilt ab Juni deutschlandweit im Nah- und Regionalverkehr. Es besteht großes Interesse an dem günstigen Monatsticket. Doch mit einem Einsatz zusätzlicher Züge, ist nicht zu rechnen.
Fahrgastverband: Keine zusätzlichen Züge möglich

Auschwitz-Komitee: Meisten Nazi-Täter bleiben unbehelligt

Aktuell steht ein 101-Jähriger vor Gericht, der SS-Wachmann im KZ Sachsenhausen gewesen sein soll. In den meisten Fällen würden die Verbrechen aber kaum geahndet, kritisiert das Auschwitz-Komitee.
Auschwitz-Komitee: Meisten Nazi-Täter bleiben unbehelligt

Vierjähriges Mädchen in Brandenburg im See ertrunken

Tragischer Unglücksfall bei einer Familienfeier an einem See in Brandenburg: Ein kleines Mädchen wird vermisst, später wird die Leiche in Ufernähe gefunden.
Vierjähriges Mädchen in Brandenburg im See ertrunken

Mutmaßlicher SS-Wachmann: Staatsanwalt für fünf Jahre Haft

Ein 101-Jähriger soll als SS-Wachmann von 1942 bis 1945 Beihilfe zum Mord an mehr als 3500 Häftlingen geleistet haben. Der Angeklagte bestreitet dies. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft in dem Prozess geäußert.
Mutmaßlicher SS-Wachmann: Staatsanwalt für fünf Jahre Haft

Prozess um mutmaßlichen SS-Wachmann geht in die Schlussphase

Der Prozess gegen einen 101-jährigen mutmaßlichen KZ-Wachmann geht weiter. Erst sieht es so aus, als könne er aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen, nun äußert sich zu seinem Gesundheitszustand.
Prozess um mutmaßlichen SS-Wachmann geht in die Schlussphase

Explosion in Bäckerei: Kein weiterer Gas-Austritt

Erst zwei Tage nach einer verheerenden Explosion in einer Bäckerei in Brandenburg ist die Gefahr durch weiter ausströmendes Gas gebannt. Die Ermittlungen zur Unglücksursache laufen noch.
Explosion in Bäckerei: Kein weiterer Gas-Austritt

Wolfsrudel vor Berlin größer als gedacht

Wölfe am Rande der Metropole: Dass sich ein Rudel innerhalb des Berliner Rings niedergelassen hat, wurde vergangenen Herbst bekannt. Was ist aus den Tieren geworden?
Wolfsrudel vor Berlin größer als gedacht

Polizei prüft Ursache der Gasexplosion in Bäckerei

In der Gemeinde Lychen ist am frühen Morgen eine Bäckerei in die Luft gegangen. Eine Frau wurde schwer verletzt, das Haus sei nicht mehr bewohnbar, hieß es.
Polizei prüft Ursache der Gasexplosion in Bäckerei

Ministerpräsident Woidke will Milliardenhilfen für Schwedt

Ein Öl-Embargo gegen Russland träfe vor allem die PCK-Raffinerie an der Oder hart. Regierungschef Woidke verlangt Hilfe vom Bund - und teilt zugleich aus gegen Wirtschaftsminister Habeck.
Ministerpräsident Woidke will Milliardenhilfen für Schwedt

„Ultima Ratio“ Enteignung: Rettung für Ölraffinerie Schwedt?

Das EU-Ölembargo kommt, davon ist Wirtschaftsminister Habeck überzeugt. Deshalb sucht er für die PCK-Raffinerie in Brandenburg Alternativen zu russischem Öl. Und schafft sich eine Handhabe, um die Eigentümerstruktur ändern zu können.
„Ultima Ratio“ Enteignung: Rettung für Ölraffinerie Schwedt?