Busbahnhof in Bad Hersfeld

18-Jähriger aus Schenklengsfeld bekommt Schläge ins Gesicht

+
62953340

Bad Hersfeld – Im Bereich des Busbahnhofs in Bad Hersfeld ist am vergangenen Dienstag um 16.50 Uhr ein 18-Jähriger aus Schenklengsfeld verprügelt worden.

Nach eigenen Angaben habe er sich mit Freunden am Busbahnhof aufgehalten, als sich eine Gruppe von drei männlichen Personen näherte und es im weiteren Verlauf zu einem Streitgespräch kam. Dabei soll einer der drei den Schenklengsfelder mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der Schenklengsfelder trug eine Verletzung an der Unterlippe davon. Der bislang unbekannte Täter entfernte sich anschließend mit seinen beiden Begleitern.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.  (rey)

Kommentare