Ausländer rein - Deutschland braucht 260.000 Zuwanderer
Politik

Ausländer rein - Deutschland braucht 260.000 Zuwanderer

Migranten werden oft als Problem betrachtet. Doch sie sind auch eine Lösung. Deutschland braucht zusätzliche Fachkräfte. Zuwanderer können die Lücken stopfen.
Ausländer rein - Deutschland braucht 260.000 Zuwanderer
Neue Studie zeigt: So ungleich werden Familien durch Kita-Beiträge belastet
Politik

Neue Studie zeigt: So ungleich werden Familien durch Kita-Beiträge …

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Familien belastet die Gebühr übermäßig - sagt eine neue Studie. Die Familienministerin will das ändern. Doch bereits jetzt gibt es Kritik am Umfang der Maßnahmen.
Neue Studie zeigt: So ungleich werden Familien durch Kita-Beiträge belastet

Altersarmut trifft bald jeden fünften Neurentner

Das Thema Rente und Altersarmut wird ein Mega-Thema im Bundestagswahlkampf. Dass die Zahl der Betroffenen zum Teil dramatisch ansteigt, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung.
Altersarmut trifft bald jeden fünften Neurentner

Studie zu Stress und Druck am Arbeitsplatz

Gütersloh - Die Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht eine Studie zu Stress am Arbeitsplatz. Das Ergebnis: Wegen hohen Drucks gehen viele Beschäftigte fahrlässig mit ihrer Gesundheit um.
Studie zu Stress und Druck am Arbeitsplatz

Studie zeigt, wo am meisten operiert wird

Berlin/Gütersloh - Kindern werden in manchen Regionen Deutschlands Studien zufolge achtmal häufiger die Mandeln herausgenommen als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gebe es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen.
Studie zeigt, wo am meisten operiert wird

Studie: Fast jeder Zweite geht krank zur Arbeit

Gütersloh - In Deutschland geht fast jeder zweite Arbeitnehmer und Selbstständige auch mal krank zur Arbeit. Das geht aus dem Gesundheitsmonitor der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh hervor.
Studie: Fast jeder Zweite geht krank zur Arbeit

Studie: Sitzenbleiben ist teuer und bringt nichts

Gütersloh - Das Sitzenbleiben in der Schule kostet den Steuerzahler laut einer neuen Studie jedes Jahr fast eine Milliarde Euro, ohne pädagogische Erfolge zu zeigen.
Studie: Sitzenbleiben ist teuer und bringt nichts