Rapper Colson Baker macht Megan Fox Liebeserklärung
Boulevard

Rapper Colson Baker macht Megan Fox Liebeserklärung

Machine Gun Kelly, der mit bürgerlichem Namen Colson Baker heißt, stellte auf der Berlinale seinen Film vor. Im echten Leben spielt seine Verlobte Megan Fox die Hauptrolle.
Rapper Colson Baker macht Megan Fox Liebeserklärung
Colson Baker: Frauen haben starken Einfluss auf mich
Boulevard

Colson Baker: Frauen haben starken Einfluss auf mich

Baker, der als Rapper Machine Gun Kelly bekannt ist, feiert mit dem Film „Taurus“ auf der Berlinale Premiere. Dabei gibt er auch Einblicke in seine Persönlichkeit.
Colson Baker: Frauen haben starken Einfluss auf mich

Sophie Rois über Sex-Szenen im Film: „Es ist ganz leicht“

Wie ist es, vor der Kamera eine Sex-Szene zu drehen? Die Schauspielerin Sophie Rois gibt einen Einblick - und verrät, wieso sie sich dabei erlöst fühlt.
Sophie Rois über Sex-Szenen im Film: „Es ist ganz leicht“

Warum Dresens neuer Film auf der Berlinale überrascht

Regisseur Andreas Dresen stellt auf der Berlinale seinen neuen Film vor. Der erzählt die Geschichte des Guantánamo-Häftlings Murat Kurnaz - und fällt ganz anders aus als erwartet.
Warum Dresens neuer Film auf der Berlinale überrascht

Live von der Berlinale 2020: Wir twittern vom Filmfest in der Hauptstadt

Stars und Sternchen strömen zur Berlinale 2020 in der deutschen Hauptstadt: Redakteurin Bettina Fraschke berichtet auf Twitter live vom Potsdamer Platz.
Live von der Berlinale 2020: Wir twittern vom Filmfest in der Hauptstadt

Sie trennen 14 Jahre: Matthias Schweighöfer (37) spricht erstmals über neue Freundin Ruby O. Fee

Knapp ein Jahr nach der Trennung von Freundin Ani Schramm spricht Matthias Schweighöfer nun offiziell über die Beziehung zu Ruby O. Fee. Die beiden trennen 14 Jahre Altersunterschied.
Sie trennen 14 Jahre: Matthias Schweighöfer (37) spricht erstmals über neue Freundin Ruby O. Fee

Berlinale will ein Zeichen in #MeToo-Debatte setzen

Seit Monaten wird die Filmbranche von Missbrauchsvorwürfen erschüttert. Die Berlinale, das weltgrößte Publikumsfestival für den Film, will das Thema offensiv angehen.
Berlinale will ein Zeichen in #MeToo-Debatte setzen

Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären

Berlin - Bei der Berlinale ist der italienische Flüchtlingsfilm „Fuocoammare“ von Gianfranco Rosi mit dem Goldenen Bären geehrt worden.
Italienische Flüchtlings-Doku holt Goldenen Bären

66. Berlinale: Anke Engelke mit bösem Nazi-Vergleich

Berlin - Viel Lob gab es für Anke Engelkes Moderation der Gala zur Eröffnung der 66. Berlinale. Bei einem Witz jedoch fand mancher, sie sei übers Ziel hinausgeschossen.
66. Berlinale: Anke Engelke mit bösem Nazi-Vergleich

Iranischer Film gewinnt "Goldenen Bären"

Berlin - Politisches Signal der Berlinale-Jury: Der Goldene Bär geht an einen verfolgten iranischen Filmemacher. Deutschland muss sich mit einem Nebenpreis begnügen.
Iranischer Film gewinnt "Goldenen Bären"

65. Berlinale: Glamour, Gags und Politik

Berlin - Der Berlinale-Marathon hat begonnen. Viel Prominenz kam am Donnerstagabend zur Eröffnung des Filmfestivals. Die Gala bot eine Mischung aus Glamour, Gags und Politik.
65. Berlinale: Glamour, Gags und Politik