Wirtschaft für schnelle Regierungsbildung und Entscheidungen
Wirtschaft

Wirtschaft für schnelle Regierungsbildung und Entscheidungen

Die Bundestagswahl ist gelaufen. Doch es ist offen, welche Parteien die neue Regierung bilden. Wirtschaftsverbände drängen zu Entscheidungen - und haben dabei vor allem ein Thema im Blick.
Wirtschaft für schnelle Regierungsbildung und Entscheidungen
BDI senkt Konjunkturprognose - schwächerer Privatkonsum
Wirtschaft

BDI senkt Konjunkturprognose - schwächerer Privatkonsum

Die Krise in der Wirtschaft bleibt sichtbar. Der Bundesverban der Deutschen Industrie (BDI) hat nun seine Progonose für den weiteren Jahresverlauf nach untern korrigiert.
BDI senkt Konjunkturprognose - schwächerer Privatkonsum

Joe Biden: Hier drohen deutschen Unternehmen auch unter dem neuen US-Präsidenten harte Konflikte

Joe Biden: Hoffnung auf billionen-schweres Konjunkturpaket
Joe Biden: Hier drohen deutschen Unternehmen auch unter dem neuen US-Präsidenten harte Konflikte

BDI-Präsident schimpft in Merkels Gegenwart über GroKo - Kanzlerin kontert

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Bundesregierung in deutlichen Worten zu einem Kurswechsel aufgefordert. Kanzlerin Angela Merkel wehrte sich gegen die Vowürfe.
BDI-Präsident schimpft in Merkels Gegenwart über GroKo - Kanzlerin kontert

Nach Trumps Steuerreform: Deutsche Industrie fordert Entlastungen

In den USA wird die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump vor allem Industrie und Reiche entlasten. Deutsche Wirtschaftsverbände sehen die Bundesregierung nun unter Zugzwang und stellen Forderungen.
Nach Trumps Steuerreform: Deutsche Industrie fordert Entlastungen

Industrie mahnt rasche Klarheit über Regierungskurs an

Bis zur Regierungsbildung dürften noch Wochen vergehen. Für die Wirtschaft ist eine Jamaika-Koalition kein Schreckgespenst. Spitzenverbände mahnen aber ein stabiles Bündnis an.
Industrie mahnt rasche Klarheit über Regierungskurs an

BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, befürchtet bei einem Einzug der AfD in den Bundestag negative Folgen für den Standort Deutschland.
BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

IT-Manager Kempf soll neuer Industriepräsident werden

Berlin - Bei der Neubesetzung seiner Spitze setzt der Industrieverband BDI mit Dieter Kempf auf einen Manager, der sich bestens mit der Digitalisierung und Vernetzung der Produktion auskennt.
IT-Manager Kempf soll neuer Industriepräsident werden

BDI-Chef wirft Koalition Untätigkeit vor

Berlin - BDI-Chef Ulrich Grillo wirft der Bundesregierung Untätigkeit vor. Deutschland falle zurück bei Investitionen und Innovationen. Statt dessen befasse sich die Regierung Mindestlohn und Mütterrente.
BDI-Chef wirft Koalition Untätigkeit vor

Ex-"Boss der Bosse" Henkel jetzt bei AfD

Berlin - Neue Karriere mit 73? Hans-Olaf Henkel will mit der AfD in das Europaparlament. Offen wirbt der Ex-BDI-Chef - vormals "Boss von Deutschlands Bossen", um frühere FDP-Wähler.
Ex-"Boss der Bosse" Henkel jetzt bei AfD

50-Milliarden-Schaden durch Wirtschaftsspionage

Berlin - Durch Wirtschaftsspionage entsteht in Deutschland nach Schätzung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) jährlich ein Schaden von etwa 50 Milliarden Euro.
50-Milliarden-Schaden durch Wirtschaftsspionage

10-Punkte-Paket für Hochwasserhilfe an Firmen

Berlin - Der Bund und die Spitzenverbände der Wirtschaft haben sich auf unbürokratische Hilfen für Firmen verständigt, die von der Flutkatastrophe betroffen sind. Auch Landwirten soll rasch geholfen werden.
10-Punkte-Paket für Hochwasserhilfe an Firmen

Fracking: Umweltrat warnt vor Risiken

Berlin - In den USA hat Fracking zu sinkenden Gaspreisen geführt. Doch Umweltschützer warnen vor unabsehbaren Folgen der umstrittenen Fördertechnik. Deutsche Experten sind ebenfalls skeptisch.
Fracking: Umweltrat warnt vor Risiken

Mittelständler scheuen Schritt ins Ausland

Frankfurt/Main - Das Geschäft außerhalb Europas wird für die deutsche Wirtschaft immer wichtiger - erst Recht in Krisenzeiten. Doch mancher Mittelständler scheut den Schritt ins fernere Ausland.
Mittelständler scheuen Schritt ins Ausland

Deutscher Exportmotor brummt

Berlin - Der deutsche Exportmotor läuft weiter auf Hochtouren: Die Industrie hat ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 3,0 auf 3,5 Prozent erhöht.
Deutscher Exportmotor brummt

Ramsauer hofft auf BER-Eröffnung 2015

Berlin - Der neue Flughafenchef soll's richten: Mit Mehdorn an der Spitze hofft Verkehrsminister Ramsauer auf eine Eröffnung des Berliner Pannenflughafens in zwei Jahren.
Ramsauer hofft auf BER-Eröffnung 2015

Ulrich Grillo ist neuer BDI-Präsident

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat den 53 Jahre alten Ulrich Grillo zum neuen Präsidenten gewählt.
Ulrich Grillo ist neuer BDI-Präsident

Rösler: Asien "Kraftwerk der Weltwirtschaft"

Neu-Delhi - Wirtschaftsminister Philipp Rösler hat am Freitagmorgen die Asien-Pazifik-Konferenz der deutschen Wirtschaft in Neu-Delhi eröffnet.
Rösler: Asien "Kraftwerk der Weltwirtschaft"

Industrie warnt:  Blackout-Gefahr ernstnehmen

Berlin - Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Hans-Peter Keitel, hat Politik und Wirtschaft davor gewarnt, die Gefahr von Stromausfällen zu unterschätzen.
Industrie warnt:  Blackout-Gefahr ernstnehmen

Piraten: Neuer Kapitän, neuer Kurs

Berlin - Der neue Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Bernd Schlömer, will seine Partei auf neuen Kurs bringen: Er schließt eine Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl 2013 nicht aus.
Piraten: Neuer Kapitän, neuer Kurs

Tetanus: Auffrischung nicht vergessen!

Berlin - Auch Erwachsene sollten ihren Impfschutz gegen Wundstarrkrampf (Tetanus) regelmäßig auffrischen lassen.
Tetanus: Auffrischung nicht vergessen!

Banken im Stresstest: Geld ist da, aber wird teurer

Berlin/Nürnberg - Der Banken-Stresstest treibt die Sorge vor einer Kreditklemme. Bislang sieht es aber nicht so aus, als würde das Geld knapp. Doch es könnte teurer werden.
Banken im Stresstest: Geld ist da, aber wird teurer

Bericht: Unternehmen spielen Euro-Aus durch

London - Mehrere Großunternehmen machen sich laut einem Zeitungsbericht derzeit auf ein mögliches Aus für den Euro gefasst. Warum die Konzerne sich auf solch ein Szenario vorbereiten:
Bericht: Unternehmen spielen Euro-Aus durch

Henkel rät Guttenberg von Rückkehr ab

Halle - Das mögliche Comeback von Kal-Theodor zu Guttenberg schlägt weiter hohe Wellen. Ex-Industriechef Henkel hält nichts davon, CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt würde es begrüßen.
Henkel rät Guttenberg von Rückkehr ab

Deutsches Wirtschaftswachstum in Gefahr

Berlin - Deutschland erwirtschaftet dieses Jahr 2,46 Billionen Euro. Sollte sich der Euro nicht stabilisieren, kann es zu höherer Arbeitslosigkeit und weniger Steuereinnahmen kommen.
Deutsches Wirtschaftswachstum in Gefahr

Regierung erwartet Dämpfer für deutschen Aufschwung

Berlin - Die globalen Krisen bremsen den Wirtschaftsboom in Deutschland aus: Nach den Forschungsinstituten setzt auch die Regierung ihre Prognose für 2012 herunter. Einen Absturz befürchtet sie aber nicht.
Regierung erwartet Dämpfer für deutschen Aufschwung

Rösler hofft auf eigene Mehrheit - Gabriel kritisiert

Berlin - FDP-Chef Philipp Rösler erwartet eine "eigene Mehrheit" bei der Abstimmung über den Euro-Rettungsschirm. Die Opposition will zwar mitstimmen, geißelt aber die Regierungspolitik.
Rösler hofft auf eigene Mehrheit - Gabriel kritisiert

Merkel: Zustimmung zu EFSF hat "allergrößte Bedeutung"

Berlin - Angela Merkel hat eindringlich um Zustimmung zur Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF geworben. Gleichzeitig zollte die Kanzlerin Griechenland Respekt für die bisherigen Reformanstrengungen.
Merkel: Zustimmung zu EFSF hat "allergrößte Bedeutung"

Papandreou verbreitet Zuversicht

Berlin - Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat sich zuversichtlich gezeigt, die Schuldenkrise zu bewältigen. Griechenland stehe zu seinen Zusagen, sagte er bei seinem Besuch in Deutschland.
Papandreou verbreitet Zuversicht