Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt
Politik

Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt

Lange wurden sogenannte Reichsbürger als Querulanten belächelt, mittlerweile sind sie voll im Fokus der Ermittler. Zu spät, sagt ein Experte nach der bundesweiten Großrazzia.
Amadeu-Antonio-Stiftung: Reichbürgerszene wurde unterschätzt
Beerdigung nach tödlichem Angriff in Illerkirchberg
Panorama

Beerdigung nach tödlichem Angriff in Illerkirchberg

Zwei junge Mädchen sind auf dem Weg in die Schule schwer verletzt worden, eins von ihnen starb. Es soll nach Stichverletzungen verblutet sein, wie die Obduktion ergab.
Beerdigung nach tödlichem Angriff in Illerkirchberg

Acht mutmaßliche „Reichsbürger“ schon in U-Haft

Mehrere Tausend Polizisten sind gegen eine mutmaßliche Terrorgruppe ausgerückt, die Umsturzpläne hegte. Die ersten Verdächtigen sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.
Acht mutmaßliche „Reichsbürger“ schon in U-Haft

Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanipulationen

Abgasmanipulationen bei Volkswagen? Der Ex-Porsche-Chef und ein früherer Finanzvorstand haben nichts davon gewusst. So ihre Aussagen als Zeugen vor Gericht in einem Rechtsstreit um Schadenersatzklagen.
Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanipulationen

Ex-AfD-Abgeordnete und ein Prinz - Wer wurde festgenommen?

Zu den Festgenommen der großangelegten Anti-Terror-Razzia zählen auch die ehemalige AfD-Bundestagsabgeordnete Birgit Malsack-Winkemann und Heinrich XIII. Prinz Reuß. Welche Rolle spielten sie?
Ex-AfD-Abgeordnete und ein Prinz - Wer wurde festgenommen?

Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei

Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei.
Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei

Der Schmerz von Illerkirchberg

Fassungslosigkeit und Wut herrschen nach der tödlichen Gewalttat auf einem Schulweg in Illerkirchberg. Es wird viel geweint, getrauert - und angeklagt. Der Fall hat eine politische Dimension.
Der Schmerz von Illerkirchberg

Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird

Die Bluttat in Illerkirchberg erschüttert die Republik. Dass ein Asylbewerber aus Eritrea tatverdächtig ist, macht den Fall zum Politikum. Doch was weiß man über Messerangriffe in Deutschland?
Messergewalt: Wie das Phänomen in Deutschland erfasst wird

Verhandlungsführer Barta zieht es nach Baden-Württemberg

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Arbeitgeber-Verbandes Hessenmetall, Oliver Barta, wechselt als Hauptgeschäftsführer zum Schwesterverband in Baden-Württemberg. Barta übernimmt den Posten bei Südwestmetall Anfang März 2023, wie …
Verhandlungsführer Barta zieht es nach Baden-Württemberg

Entsetzen in Illerkirchberg - Haftbefehl wegen Mordes

Ein Mann soll zwei Mädchen auf dem Schulweg mit einem Messer angegriffen haben. Ein 14-jähriges Mädchen stirbt. Gegen den Mann wird Haftbefehl wegen Mordes erlassen, doch es gibt noch viele Fragen.
Entsetzen in Illerkirchberg - Haftbefehl wegen Mordes

„Trümmerfeld“ auf A5: Lkw schiebt Leitplanke auf Gegenspur

Drei Verletzte, mindestens neun demolierte Fahrzeuge: Nach einem Lkw-Unfall wird die A5 Fahrtrichtung Norden zwischenzeitlich komplett gesperrt.
„Trümmerfeld“ auf A5: Lkw schiebt Leitplanke auf Gegenspur

Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen und schwer verletzt

Es ist 7.30 Uhr, in einem Wohngebiet in einer kleinen Gemeinde bei Ulm: Zwei Mädchen sind auf dem Weg zur Schule, als ein Mann sie attackiert. Wenig später ist der Bürgersteig ein Tatort.
Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen und schwer verletzt

Millionen-Entschädigung für Gasimporteur VNG

Seit erheblich weniger Gas aus Russland nach Deutschland kommt, sind manche Importeure in ernste Schieflage geraten. In den Verhandlungen um Hilfe vom Staat hat die EnBW-Tochter VNG nun eine Einigung erzielt.
Millionen-Entschädigung für Gasimporteur VNG

Verurteilter im Mädchenmordprozess will in Revision gehen

Er soll die Spielplatz-Freundin seines Sohnes getötet, missbraucht und verstümmelt haben. Doch die Verurteilung zu lebenslanger Haft will der Straßenbauer nicht hinnehmen.
Verurteilter im Mädchenmordprozess will in Revision gehen

Eintracht Frankfurt gewinnt Test gegen Sandhausen mit 5:1

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sein Testspiel gegen den SV Sandhausen mit 5:1 (2:0) gewonnen. Die Treffer für den Bundesliga-Tabellenvierten erzielten am Freitag Rafael Borré (9. Minute/77.), Lucas Alario (27.), Tuta (48.) und Faride …
Eintracht Frankfurt gewinnt Test gegen Sandhausen mit 5:1

Klimaaktivisten ändern einfach Tempolimit an Bundesstraße - Polizei ermittelt

Eigenmächtig Verkehrsschilder manipulieren und Autos langsamer fahren lassen? Mit einer Protestaktion zum Tempolimit sorgen Klimaaktivisten in Ravensburg für Ärger.
Klimaaktivisten ändern einfach Tempolimit an Bundesstraße - Polizei ermittelt

Polizei stoppt Falschfahrer nach mehr als zwölf Kilometern

Nach einer gefährlichen Falschfahrt auf der Autobahn 6 hat die Polizei in der Nacht zum Freitag einen angetrunkenen Autofahrer gestoppt. Eine Vollsperrung in Richtung Saarbrücken an der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen habe den 52-jährigen Mann …
Polizei stoppt Falschfahrer nach mehr als zwölf Kilometern

Streuner in der Stadt: Disput über Katzenschutz

Bundesweit 15,7 Millionen Katzen leben behütet bei ihren Haltern. Doch im Verborgenen vegetieren verwilderte Artgenossen, die sich unkontrolliert vermehren und so ihre Lage weiter verschlechtern. In Mannheim steht das Problem jetzt auf der Agenda.
Streuner in der Stadt: Disput über Katzenschutz

Waffenhersteller Heckler & Koch steigert Gewinn kräftig

Bei Heckler & Koch klingelt die Kasse. In den ersten drei Quartalen stieg der Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 70 Prozent.
Waffenhersteller Heckler & Koch steigert Gewinn kräftig

Wohnungsbau: Regierung verfehlt Bauziel „krachend“

400.000 neue Wohnungen im Jahr - die Regierung ist von diesem Ziel weit entfernt. Das Auseinanderklaffen von Nachfrage und Angebot geht zulasten von Mieterinnen und Mietern.
Wohnungsbau: Regierung verfehlt Bauziel „krachend“