Einkaufsvergnügen stieß auf Kunst und Kultur
Bad Hersfeld

Einkaufsvergnügen stieß auf Kunst und Kultur

Mit dem Bildhauer-Symposium und dem Boardwalk-Theater gab es Kunst und Kultur zum verkaufsoffenen Sonntag in der Bad Hersfelder Innenstadt. Viele nahmen bei der Gastronomie in der Innenstadt Platz und genossen den schönen Tag. Aber auch Schnäppchen …
Einkaufsvergnügen stieß auf Kunst und Kultur
Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“
Bad Hersfeld

Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“

In der Wiederaufnahme des Festspiel-Stücks „Der Club der toten Dichter“ wechseln sich Götz Schubert und Michael Rotschopf in der Hauptrolle des Lehrers John Keating ab. Auch viele der Schüler-Rollen wurden umbesetzt. So wirkt das gleiche Stück etwas …
Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“

Shoppen und Staunen in der Festspielstadt

Mit dem Bildhauer-Symposium und dem Boardwalk-Theater gab es Kunst und Kultur zum verkaufsoffenen Sonntag in der Bad Hersfelder Innenstadt. Viele nahmen bei der Gastronomie in der Innenstadt Platz und genossen den schönen Tag. Aber auch Schnäppchen …
Shoppen und Staunen in der Festspielstadt

Voller Schilde-Park zum Sparkassen Knax-Tag

Rodeo-Bullriding, Geschicklichkeitsspiele, Kinderschminken, Hüpfburgen und Live-Vorführungen vom Boardwalk-Straßentheater unterhielten Kinder bis zwölf Jahren beim Sparkassen Knax-Tag im Schilde-Park.
Voller Schilde-Park zum Sparkassen Knax-Tag

Knax-Tag im Schilde-Park begeistert über tausend Besucher

Da schauten viele nicht schlecht, als im Schilde-Park ein Piratenschiff neben einer Ritterburg und mehr in die Höhe wuchsen. Zum diesjährigen Knax-Tag der Sparkasse mangelte es nämlich weder an guter Laune, noch an abwechslungsreichen Hüpfburgen …
Knax-Tag im Schilde-Park begeistert über tausend Besucher

Glöckner berührt die Herzen - viel Beifall für Uraufführung in Bad Hersfeld

Die 71. Bad Hersfelder Festspiele sind am 1. Juli mit der Uraufführung „Notre Dame“ eröffnet worden. Dabei kam in der Stiftsruine auch erstmals computergesteuerte Mapping-Technik zum Einsatz.
Glöckner berührt die Herzen - viel Beifall für Uraufführung in Bad Hersfeld

Bad Hersfelder Festspiele: Catering und Spitzenköche

Eine Festspielpremiere muss gebührend gefeiert werden. So gab es auch in diesem Jahr wieder ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Speisen, diesmal von Spitzenköchen live vor Ort zubereitet. Auch der gesamte Bereich für die Aftershow-Party …
Bad Hersfelder Festspiele: Catering und Spitzenköche

Zwischen den Zeilen: Trockene Angelegenheiten und leere Läden

Über feucht-fröhliche Sommerfreunden, die Festspiel-Premiere und Geschäftsaufgaben in der Innenstadt schreibt Nadine Meier-Maaz in unserer Wochenkolumne.
Zwischen den Zeilen: Trockene Angelegenheiten und leere Läden

Premiere bei den Festspielen: „Notre Dame“ in der Stiftsruine

Mit der Uraufführung von „Notre Dame“ haben die 71. Bad Hersfelder Festspiele begonnen. Festspiel-Intendant Joern Hinkel, der auch Regie führt, und Tilman Raabke haben aus dem Roman von Victor Hugo eine Theaterfassung erarbeitet, die sich sprachlich …
Premiere bei den Festspielen: „Notre Dame“ in der Stiftsruine

Straßentheater-Festival zum Auftakt der Festspiel-Saison

Vor dem Auftakt der 71. Festspiel-Saison haben Straßenkünstler die Besucher der Kurstadt am Nachmittag auf das Theater-Festival eingestimmt.
Straßentheater-Festival zum Auftakt der Festspiel-Saison

Bad Hersfeld Festspiele: Stars auf dem Roten Teppich (Teil 2)

Nach zwei Jahren Zwangspause schlenderten wieder zahlreiche Promis aus Film, Fernsehen, Sport, Politik und Wirtschaft über den Roten Teppich vor der Stiftsruine. Erneut scharten sich auch etliche Schaulustige aus der Region, aber auch aus dem fernen …
Bad Hersfeld Festspiele: Stars auf dem Roten Teppich (Teil 2)