AWO-Skandal: Schwere Untreue - Frankfurter Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen CDU-Politiker
Hessen

AWO-Skandal: Schwere Untreue - Frankfurter Staatsanwaltschaft erhebt …

Im Zusammenhang mit der AWO-Affäre erhebt die Frankfurter Staatsanwaltschaft nun Anklage: CDU-Stadtverordneter soll die Geschäftsführerin zur schweren Untreue angestiftet haben.
AWO-Skandal: Schwere Untreue - Frankfurter Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen CDU-Politiker
Frankfurter OB Feldmann äußert sich zu Vorwürfen gegen seine Frau: „Zutiefst demütigend und ehrverletztend“
Hessen

Frankfurter OB Feldmann äußert sich zu Vorwürfen gegen seine Frau: …

Im Awo-Skandal gibt es neue Erkenntnisse, nach denen die Frau von Frankfurts OB Peter Feldmann schon als Praktikantin übermäßig hohes Gehalt bezogen haben soll.
Frankfurter OB Feldmann äußert sich zu Vorwürfen gegen seine Frau: „Zutiefst demütigend und ehrverletztend“

AWO-Frankfurt: Ex-Geschäftsführer erhält kein Gehalt mehr und klagt gegen Entlassung

Jürgen Richter, ehemaliger Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt, bekommt seit seiner Kündigung kein Gehalt mehr. Jetzt klagt er gegen seine Entlassung.
AWO-Frankfurt: Ex-Geschäftsführer erhält kein Gehalt mehr und klagt gegen Entlassung

Erste Bilanz von AWO Frankfurt Vorsitz - Basis besorgt um Gemeinnützigkeit

Die neue Vorsitzende der AWO Frankfurt zieht erste Bilanz im Betrugsskandal und plant Schadensersatz-Klagen. Die Basis im Kreisverband muss um Gemeinnützigkeit fürchten.
Erste Bilanz von AWO Frankfurt Vorsitz - Basis besorgt um Gemeinnützigkeit

Nach Skandal: Awo wählt neues Präsidium – „Viel Vertrauen zerstört“

Der Awo-Skandal geht weiter - nicht nur in Frankfurt. Nach den Durchsuchungen will die Awo nun die Gehälter der Führungskräfte offenlegen.
Nach Skandal: Awo wählt neues Präsidium – „Viel Vertrauen zerstört“

AWO-Skandal weitet sich aus - „Mafiose Strukturen“

Städtische Rechnungsprüfer finden Hinweise auf Millionenschaden durch AWO-Affäre. Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) holt Hilfe durch Wirtschaftsprüfer.
AWO-Skandal weitet sich aus - „Mafiose Strukturen“

AWO-Affäre: Politiker sieht SPD unter Generalverdacht

AWO-Affäre in Frankfurt: Kommunalpolitiker diskutieren bis in die Nacht über die Vorwürfe. Hauptaufgabe ist Aufklärung.
AWO-Affäre: Politiker sieht SPD unter Generalverdacht

Mike Josef über die AWO-Affäre: „Es ist durch und durch unanständig!“

SPD-Chef Mike Josef spricht auf einer Parteiveranstaltung über die AWO-Affäre, die Josefstadt und das RMV-Jahresticket.
Mike Josef über die AWO-Affäre: „Es ist durch und durch unanständig!“

Streit in der AWO um überhöhte Rechnungen: „Eine kleine Bande hat die AWO beraubt“

Hohe Gehälter bei der AWO lösen an der Basis Wut aus. Der frühere Frankfurter Geschäftsführer Jürgen Richter ließ sich als Berater bezahlen.
Streit in der AWO um überhöhte Rechnungen: „Eine kleine Bande hat die AWO beraubt“

AWO-Affäre: Es geht um Luxushotels, Strafanzeigen und teure Dienstwagen

Was über die AWO-Affäre bekannt ist, was noch zu klären ist und was das Adlon in Berlin damit zu tun hat.
AWO-Affäre: Es geht um Luxushotels, Strafanzeigen und teure Dienstwagen

AWO-Skandal: OB Peter Feldmann (SPD) äußert sich im Römer - Teile der Debatte werden nicht live übertragen

Am Vormittag tritt der Geschäftsführer der Awo zurück. Am Donnerstagnachmittag muss sich OB Peter Feldmann (SPD) den Fragen der Stadtparlamentarier stellen.
AWO-Skandal: OB Peter Feldmann (SPD) äußert sich im Römer - Teile der Debatte werden nicht live übertragen

Und noch ein Rücktritt bei der AWO in Hessen

Nach dem Rücktritt des Wiesbadener Geschäftsführers Gereon Richter rücken seine Eltern in den Fokus. Die frühere Chefin in Wiesbaden war Sonderbeauftragte in Frankfurt.
Und noch ein Rücktritt bei der AWO in Hessen

Konfuse Aktenführung bei Frankfurter Awo

Die AWO-Affäre beschäftigt auch den Sozialausschuss. Eine Mehrheit der Stadtverordneten will einen Teil der städtischen Zuschüsse einbehalten.
Konfuse Aktenführung bei Frankfurter Awo

Druck auf Frankfurter AWO steigt: Sozialdezernentin friert Teil der Zuschüsse ein

Die Affäre in Frankfurt macht der AWO nun auch finanziell zu schaffen: Sozialdezernentin Birkenfeld beauftragt das Jugend- und Sozialamt, einen Teil der Zuschüsse einzubehalten.
Druck auf Frankfurter AWO steigt: Sozialdezernentin friert Teil der Zuschüsse ein

AWO Frankfurt nimmt Stellung gegen Vorwürfe - „Feldmann wurde wegen seiner guten Kontakte eingestellt“

Der Vorsitzende des Frankfurter AWO-Präsidiums, Ansgar Dittmar, und die Vize-Geschäftsführerin Jasmin Kasperkowitz zu den Vorwürfen
AWO Frankfurt nimmt Stellung gegen Vorwürfe - „Feldmann wurde wegen seiner guten Kontakte eingestellt“

AWO-Affäre in Frankfurt: Breite Empörung über OB Feldmanns Erklärung

CDU, FDP und BFF fordern Konsequenzen in der AWO-Affäre. Auch von einem Rücktritt Feldmanns ist jetzt die Rede.
AWO-Affäre in Frankfurt: Breite Empörung über OB Feldmanns Erklärung

AWO-Affäre: Harsche Kritik an Peter Feldmann

CDU, Grüne, FDP und Linke geben sich mit der Erklärung Peter Feldmanns nicht zufrieden.
AWO-Affäre: Harsche Kritik an Peter Feldmann

AWO-Affäre in Frankfurt: Vorwürfe weiten sich auf OB Feldmann aus

Die Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt soll der Frau von Oberbürgermeister Peter Feldmann ein besonders hohes Gehalt gezahlt und einen Dienstwagen gestellt haben.
AWO-Affäre in Frankfurt: Vorwürfe weiten sich auf OB Feldmann aus

AWO begrüßt Forderung zur besseren Bezahlung für Erzieher

Erzieher sollen besser bezahlt werden, lautet die Forderung von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Die AWO begrüßt dieses Vorhaben.
AWO begrüßt Forderung zur besseren Bezahlung für Erzieher

Kabinett billigt höhere Hartz-IV-Regelsätze

Berlin - Es ist kein Wahlkampfgeschenk, sondern die vom Gesetz geforderte Anpassung: Die Hartz-IV-Sätze steigen zu Beginn nächsten Jahres um etwa 2,3 Prozent.
Kabinett billigt höhere Hartz-IV-Regelsätze