Was macht eigentlich eine Fluglotsin?
Karriere

Was macht eigentlich eine Fluglotsin?

Susanne Vaskovic ist Agrarwissenschaftlerin, Falknerin - und angehende Fluglotsin. Wenn man so will, hat eine Taube ihr den Weg in den Beruf gewiesen. Wie? Das verrät die 28-Jährige im Job-Protokoll.
Was macht eigentlich eine Fluglotsin?
Folgen des Fachkräftemangels - DIHK: Problem nimmt zu
Wirtschaft

Folgen des Fachkräftemangels - DIHK: Problem nimmt zu

Firmen können Aufträge nicht mehr annehmen - oder Beschäftigte müssen mehr arbeiten, damit das noch passieren kann. Das ist eine Auswirkung des zunehmenden Mangels an Fachkräften.
Folgen des Fachkräftemangels - DIHK: Problem nimmt zu

Fachkräftemangel: Deutscher Arbeitsmarkt droht auszubluten

Die Angst der Arbeitnehmer um den Job ist der Angst der Unternehmer vor leeren Werkbänken gewichen. Fachkräftemangel ist die große Herausforderung auf dem Arbeitsmarkt.
Fachkräftemangel: Deutscher Arbeitsmarkt droht auszubluten

Eltern sind bei der Berufswahl gefragt

Was will ich werden? Diese Frage kann für Zündstoff zwischen Eltern und Jugendlichen sorgen. Ob entgegengesetzte Jobvorstellungen oder so gar keine Ahnung - so kommen Sie gemeinsam auf gute Ideen.
Eltern sind bei der Berufswahl gefragt

Streit über Pilotenausbildung: Erste Schlappe für Lufthansa

Im Streit mit einigen hundert Flugschülern hat die Lufthansa eine erste Schlappe erlitten. Das Arbeitsgericht Frankfurt bestätigte in einem Eilverfahren eine einstweilige Verfügung gegen die Ausbildungstochter Lufthansa Aviation Training (LAT), …
Streit über Pilotenausbildung: Erste Schlappe für Lufthansa

Ausbildungskrise trübt Freude über Belebung am Arbeitsmarkt

Der deutsche Arbeitsmarkt trotzt weiter der Corona-Pandemie. Es sind sogar so viele Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt wie noch nie. Doch die Ausbildung junger Menschen bereitet Sorgen - denn Fachkräfte werden dringend gebraucht.
Ausbildungskrise trübt Freude über Belebung am Arbeitsmarkt

Warum Klischeedenken Frauen-Karrieren am Bau erschwert

Für eine Ausbildung auf der Baustelle entscheiden sich kaum Frauen. Sind eben klassische Männerjobs, oder? Genau dieses stereotype Denken macht den Wandel zäh. Eine Bau-Unternehmerin will das ändern.
Warum Klischeedenken Frauen-Karrieren am Bau erschwert

„Guerrilla-Marketing“ - Fachkräftefang in Baden-Württemberg

Es fehlt an Fachleuten in Baden-Württemberg. Die Landesregierung geht daher auf die Suche nach Spezialisten in gefragten Berufen. Über ein Postermotiv mit einem flotten Spruch.
„Guerrilla-Marketing“ - Fachkräftefang in Baden-Württemberg

Lage auf dem Ausbildungsmarkt erholt sich langsam

Nach dem Einbruch in der Corona-Krise erholt sich der Arbeitsmarkt wieder allmählich. In diesem Jahr wurden bereits mehr neue Auszubildende als noch im vergangenen Jahr eingestellt. Die genauen Zahlen dazu nannte nun der DIHK.
Lage auf dem Ausbildungsmarkt erholt sich langsam

DIHK: Lage auf dem Ausbildungsmarkt erholt sich langsam

Es sind wieder etwas mehr Arbeitsverträge zwischen Betrieben und Auszubildenen geschlossen worden als im Vorjahr. Doch die Zahlen von vor der Pandemie sind noch nicht wieder erreicht.
DIHK: Lage auf dem Ausbildungsmarkt erholt sich langsam

Mittelstand will mehr Einwanderung aus dem Ausland

Es fehlt an Vorprodukten und an Fachkräften: Die deutsche Wirtschaft kämpft derzeit mit zahlreichen Problemen. Der Mittelstand fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit.
Mittelstand will mehr Einwanderung aus dem Ausland