Prognose: Personalmangel in Gesundheitswesen verschärft sich
Wirtschaft

Prognose: Personalmangel in Gesundheitswesen verschärft sich

„Wenn die Pflege selbst zum Pflegefall wird.“ Das ist der Titel einer Studie zur Situation im Gesundheitswesen. Sie prognostiziert, dass bis 2035 fast 1,8 Millionen Fachkräfte fehlen können.
Prognose: Personalmangel in Gesundheitswesen verschärft sich
Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher
Politik

Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

Geplant sind Steigerungen in vier Schritten. Gewerkschaft Verdi und die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche haben einen geplanten Tarifabschluss noch einmal nachgebessert. Beschäftigte sollen nun flächendeckend einheitliche und in …
Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

Pflegekräfte rufen nach Hilfe - Spahn plant große Reform

Die Pflege steht in Deutschland in den Augen vieler Beschäftigter längst vor dem Kollaps. Dann machte Corona alles nur noch schlimmer. Die Branche ruft nach Hilfe.
Pflegekräfte rufen nach Hilfe - Spahn plant große Reform

Positiver Corona-Test: Pfleger arbeiten trotzdem weiter in Seniorenheim

Im Antoniusheim in Wiesbaden haben Angestellte trotz eines positiven Corona-Befundes weitergearbeitet. Das Gesundheitsamt der Stadt hat das erlaubt.
Positiver Corona-Test: Pfleger arbeiten trotzdem weiter in Seniorenheim

Bericht: Große Koalition plant Pflegereform - Versicherungsleistungen sollen schon bald steigen

Einem Medienbericht zufolge plant die Große Koalition eine Pflegereform. Die Leistungen von Versicherungen sollen steigen, Beitragszahler müssen aber nicht mit höheren Kosten rechnen.
Bericht: Große Koalition plant Pflegereform - Versicherungsleistungen sollen schon bald steigen

Wegen Coronakrise fehlen Pflegende aus Osteuropa - Verband warnt vor Hunderttausenden ohne Versorgung

Angestellte in der Pflege sind derzeit noch mehr gefordert. In der Coronakrise verlassen tausende Pflegekräfte aus Osteuropa Deutschland – es droht ein Notstand.
Wegen Coronakrise fehlen Pflegende aus Osteuropa - Verband warnt vor Hunderttausenden ohne Versorgung

Vergewaltigung in Frankfurter Altenheim: Mann hat sich an Bewohnerin vergangen

In einem Altenheim soll ein 66-jähriger Mann eine Bewohnerin vergewaltigt haben. Er selbst ist entsetzt über die eigene Tat.
Vergewaltigung in Frankfurter Altenheim: Mann hat sich an Bewohnerin vergangen

Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag, wie das geändert werden könnte.
Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Fünf Tote durch Lebensmittelvergiftung in Pflegeheim?

In einem französischem Pflegeheim sterben fünf pflegebedürftige Menschen. Nun sucht der Betreiber nach der Ursache. Das Personal vermutet das Problem beim Essen.
Fünf Tote durch Lebensmittelvergiftung in Pflegeheim?

So lässt sich die Ausbildung an Fachschulen finanzieren

Anders als in dualen Ausbildungen gibt es für angehende Altenpfleger, Medizintechnische Assistenten und andere Schüler von Berufsfachschulen kein Gehalt. Die Arbeitsagentur gibt Tipps zur Finanzierung des Lebensunterhalts.
So lässt sich die Ausbildung an Fachschulen finanzieren

Weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafen-Kontrolleure - Gewerkschaft erklärt sich

Ver.di fordert wesentlich weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafenkontrolleure - im Netz sorgt das für Unglauben. So erklärt die Gewerkschaft ihre Haltung:
Weniger Geld für Altenpfleger als für Flughafen-Kontrolleure - Gewerkschaft erklärt sich