Bahn kann Chaos in Mainz nicht stoppen
Wirtschaft

Bahn kann Chaos in Mainz nicht stoppen

Mainz/Berlin - Die Bahn rollt in Mainz wohl erst am 30. August wieder normal. Bis dahin gibt es ein bisschen Linderung zum Schulbeginn, kündigt die DB Netz an. Jetzt meldet sich auch die Kanzlerin zu Wort.
Bahn kann Chaos in Mainz nicht stoppen
Bahn: Gewerkschaft fordert Krisengipfel
Wirtschaft

Bahn: Gewerkschaft fordert Krisengipfel

Mainz - Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat wegen der drastischen Personalprobleme am Mainzer Hauptbahnhof einen Krisengipfel mit der Bahnspitze gefordert.
Bahn: Gewerkschaft fordert Krisengipfel

Bahn-Aufsichtsrat will Mitarbeiter aus Urlaub holen

Mainz - Nach den Zugausfällen am Mainzer Hauptbahnhof soll ein hochrangiger Manager der Bahntochter DB Netz gehen. Die Bahn will auch Kollegen fragen, ob sie früher aus dem Urlaub kommen, um das Chaos zu lindern.
Bahn-Aufsichtsrat will Mitarbeiter aus Urlaub holen

Gewerkschaft: Akuter Personalmangel bei Bahn

Berlin - Bei der Deutschen Bahn herrscht nach Ansicht der wichtigsten Bahngewerkschaft massiver Personalmangel. Das aktuelle Chaos im Schienenverkehr in der Region Mainz sei daher vorhersehbar gewesen und kein Einzelfall.
Gewerkschaft: Akuter Personalmangel bei Bahn

Tarifkonflikt bei der Bahn ist beigelegt

Berlin - Die Gewerkschafter haben lange mit sich gerungen. Am Ende stimmten sie dem mit der Bahn gefundenen Tarifkompromiss zu. Die Einkommenserhöhung liegt über der Teuerungsrate.
Tarifkonflikt bei der Bahn ist beigelegt

Bahn: Bundesweite Warnstreiks am Dienstag

Berlin - Im Bahnverkehr kommt es am Dienstag zu erheblichen Behinderungen. Die Bahngewerkschaften Transnet und GDBA haben ihre Mitglieder zu bundesweiten Warnstreiks aufgerufen.
Bahn: Bundesweite Warnstreiks am Dienstag

Transnet droht wieder mit Streiks

Berlin -  Steht den Bahnkunden in Deutschland bald die nächste große Geduldsprobe ins Haus? Im Tarifkonflikt der deutschen Bahnbranche droht die größte Gewerkschaft Transnet wieder mit Streiks.
Transnet droht wieder mit Streiks

Bahn-Tarifverhandlungen haben begonnen

Frankfurt/Main - Zum Auftakt der Bahn-Tarifverhandlungen haben die Gewerkschaften ihre Forderung nach einem Branchentarifvertrag bekräftigt und mit Warnsrtreiks gedroht.
Bahn-Tarifverhandlungen haben begonnen

Bahnangestellte fordern sechs Prozent mehr Gehalt

Berlin - Die Mitarbeiter der Bahn wollen sechs Prozent mehr Einkommen, Arbeitserleichterungen und mehr Urlaub. Ihre Gewerkschaften kämpfen deshalb für einen neuen Tarifvertrag.
Bahnangestellte fordern sechs Prozent mehr Gehalt

Bahn-Konkurrent Locomore beantragt zwei neue Fernverkehrslinien

Frankfurt/Main - Der Bahn-Konkurrent Locomore Rail will einem Bericht zufolge künftig auch die Strecken Berlin-Frankfurt und Hamburg-Stuttgart bedienen.
Bahn-Konkurrent Locomore beantragt zwei neue Fernverkehrslinien

Entlassene Bahn-Vorstände müssen mit Nachspiel rechnen

Berlin - Die Datenaffäre bei der Bahn könnte für die entlassenen Vorstandsmitglieder ein Nachspiel haben.
Entlassene Bahn-Vorstände müssen mit Nachspiel rechnen