Franzose Faury soll neuer Airbus-Chef werden

Der Verwaltungsrat von Airbus hat sich auf einen neuen Chef der Verkehrsflugzeugsparte geeinigt. Er soll auf den bisherigen Leiter Tom Enders folgen.
Franzose Faury soll neuer Airbus-Chef werden

WTO: EU-Subventionen für Airbus sind illegal

Rückschlag für die EU und den Flugzeugbauer: Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus am Dienstag als illegal eingestuft.
WTO: EU-Subventionen für Airbus sind illegal

Airbus: Betriebsrat befürchtet „schlimmsten Fall“

Im zweitgrößten deutschen Airbus-Werk sind nach früheren Betriebsrats-Angaben bis zu 300 Stellen von geplanten Streichungen oder Verlagerungen betroffen. Im Unternehmen gehe man von einem „Worst-Case-Szenario“ aus. 
Airbus: Betriebsrat befürchtet „schlimmsten Fall“

Indien verhängt Flugverbote gegen bestimmte Airbus-Maschinen

Die indische Luftfahrtbehörde hat ein Flugverbot gegen eine Reihe von Airbus-Jets verhängt. Der Grund dafür sind wohl Sicherheitsbedenken.
Indien verhängt Flugverbote gegen bestimmte Airbus-Maschinen

Muss Airbus in Deutschland bis zu 1900 Stellen streichen?

Eine Auftragsflaute könnte bei Airbus für einen massiven Stellenabbau sorgen. Allein in Deutschland seien 1900 Stellen auf der Kippe.
Muss Airbus in Deutschland bis zu 1900 Stellen streichen?

A400M-Lieferungen an Bundeswehr verzögert sich um weitere Jahre 

Eigentlich sollte bis 2020 das letzte der 53 Airbus-Flugzeuge an die Bundeswehr geliefert werden, doch die Auslieferung verzögert sich nun um weitere Jahre. 
A400M-Lieferungen an Bundeswehr verzögert sich um weitere Jahre 

Flieger A400M wird für Airbus zur Problemmaschine

Europas Luftfahrtriese kann seinen Jahresgewinn fast verdreifachen. Doch der Militärtransporter A400M bereitet weiter Kopfschmerzen - und neue Triebwerksprobleme bei manchen Mittelstreckenjets sorgen für Unsicherheit.
Flieger A400M wird für Airbus zur Problemmaschine

Staatsanwaltschaft stellt Korruptionsverfahren gegen Airbus gegen Bußgeld ein

Die Staatsanwaltschaft München I hat ihr seit Jahren laufendes Schmiergeldverfahren gegen den Luftfahrtkonzern Airbus wegen Eurofighter-Verkäufen an Österreich gegen ein Millionen-Bußgeld eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Korruptionsverfahren gegen Airbus gegen Bußgeld ein

Emirates rettet Zukunft des Airbus A380

Wichtige Order für den Airbus A380: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 Maschinen bestellt. Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt ist damit gesichert.
Emirates rettet Zukunft des Airbus A380

Airbus stellt A380-Zukunft in Frage - Mehr Aufträge als Boeing

Mehr Fluggäste - größere Maschinen: So argumentiert Airbus für sein Riesenflugzeug A380. Doch das Gegenteil tritt ein, das Interesse nimmt immer stärker ab. Ist der Megajet am Ende?
Airbus stellt A380-Zukunft in Frage - Mehr Aufträge als Boeing

Airbus-Konzernchef Enders geht 2019

Airbus-Chef Tom Enders gibt seinen Job im Frühjahr 2019 ab. Der Deutsche habe den Verwaltungsrat informiert, dass er keine Verlängerung seines derzeitigen Vertrags anstreben werde.
Airbus-Konzernchef Enders geht 2019