Bericht: Auf Airbnb bieten zunehmen Firmen Wohnungen oder Häuser zur …

Auf der Plattform Airbnb bieten einem Bericht zufolge zunehmend professionelle Firmen ganze Wohnungen und Häuser zur Miete an. Kritik kommt von der Touristenbranche.
Bericht: Auf Airbnb bieten zunehmen Firmen Wohnungen oder Häuser zur Miete an

So viele Airbnb-Unterkünfte in Deutschland wie noch nie

Airbnb verzeichnet in der Bundesrepublik Wachstumsraten. Noch nie gab es hierzulande mehr Anbieter von Unterkünften. Ein Anstieg ist vor allem im Norden festzustellen.
So viele Airbnb-Unterkünfte in Deutschland wie noch nie

Mehr als 160 Unternehmen warnen vor Trumps Einreiseverbot

Washington - In den USA ansässige Unternehmen sind empört und stellen sich geschlossen gegen das geplante Einreiseverbot von Donald Trump. Das Dekret könnte verheerende Auswirkungen haben.
Mehr als 160 Unternehmen warnen vor Trumps Einreiseverbot

Gericht in Barcelona kippt Strafe für Airbnb

Barcelona - Ein Gericht in der spanischen Touristenhochburg Barcelona hat eine Geldstrafe für das Zimmervermittlungsportal Airbnb für nichtig erklärt. Grund ist eine Gesetzeslücke.
Gericht in Barcelona kippt Strafe für Airbnb

Airbnb und Homeaway müssen 600.000 Euro Strafe zahlen

Barcelona - Die linke Stadtregierung von Barcelona will gegen die Wohnungsvermittlungsportale Airbnb und Homeaway Bußgelder in Höhe von jeweils 600.000 Euro verhängen.
Airbnb und Homeaway müssen 600.000 Euro Strafe zahlen

Airbnb sammelt bei Investoren mehr als eine halbe Milliarde Dollar

Silicon Valley - Das Zimmervermittlungsportal will in diesem Jahr erstmals Gewinn machen und sammelt fleißig Geld bei Investoren. Auch Google Ventures soll sich beteiligt haben.
Airbnb sammelt bei Investoren mehr als eine halbe Milliarde Dollar

Party-Wochenende geplant - Leiche gefunden

Paris - Ein paar Freunde mieten sich bei Paris ein Airbnb-Haus, um das Wochenende zur Party zu machen. Doch auf dem Grundstück erleben sie den Schock ihres Lebens.
Party-Wochenende geplant - Leiche gefunden

Flüchtlingskrise: Unternehmen wollen Hilfe bereitstellen

Berlin - Die "Firmenchefs der Welt" sollen Geld oder Dienstleistungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zur Verfügung stellen - oder gleich Jobs für Migranten schaffen. Das fordern eine Initiative, zu der Airbnb, die Idea-Stiftung, LinkedIn oder …
Flüchtlingskrise: Unternehmen wollen Hilfe bereitstellen