Bundesagentur für Arbeit: Behörde „an Belastungsgrenze“
Wirtschaft

Bundesagentur für Arbeit: Behörde „an Belastungsgrenze“

Neue Gesetze, mehr IT-Bedarf die vielschichtige Förderung Arbeitsloser und Beschäftigter: Die Bundesagentur für Arbeit verteidigt angesichts eines wachsenden Aufgabenbereichs ihren Stellenaufbau.
Bundesagentur für Arbeit: Behörde „an Belastungsgrenze“
Nahles fordert „neue Willkommenskultur“ in Deutschland – zu viele Auswanderer
Wirtschaft

Nahles fordert „neue Willkommenskultur“ in Deutschland – zu viele …

„Der Spirit Einwanderungsland ist in Deutschland noch nicht da“, kritisiert Arbeitsagentur-Chefin Andrea Nahles in einem Interview. Zu viele Menschen wandern wieder aus Deutschland aus.
Nahles fordert „neue Willkommenskultur“ in Deutschland – zu viele Auswanderer

Qualifizierte Einwanderung gegen den Fachkräftemangel: Was die Ampel plant

Mit Arbeitskräften aus dem Ausland möchte die Ampel dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Was geplant ist und wie die neuen Regeln funktionieren sollen.
Qualifizierte Einwanderung gegen den Fachkräftemangel: Was die Ampel plant

Zahl der Arbeitslosen sinkt im November nur leicht – doch das Bürgergeld macht Hoffnung

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist im November leicht gesunken – jedoch deutlich schwächer als in den Vorjahren. Bundesarbeitsminister Heil hofft derweil auf eine positive Auswirkung des neuen Bürgergeldes.
Zahl der Arbeitslosen sinkt im November nur leicht – doch das Bürgergeld macht Hoffnung

Zuschuss möglich: Berufstätige können bei hoher Gas-Nachzahlung Hilfe vom Jobcenter bekommen

Angst vor extrem hohen Gas-Nachzahlungen? Viele wissen nicht, dass auch Berufstätige Anspruch auf einen Zuschuss vom Jobcenter haben könnten.
Zuschuss möglich: Berufstätige können bei hoher Gas-Nachzahlung Hilfe vom Jobcenter bekommen

„Ab sofort 100 Euro mehr“: Sozialverbände fordern höhere Hartz-IV-Nachschlag von Arbeitsminister Heil

40 bis 50 Euro mehr pro Monat: Diese Erhöhung hat Arbeitsminister Heil für diesen Sommer angekündigt. Viel zu wenig, mahnen Sozialverbände.
„Ab sofort 100 Euro mehr“: Sozialverbände fordern höhere Hartz-IV-Nachschlag von Arbeitsminister Heil

Noch immer mehr als 500 freie Ausbildungsplätze

Für den Ausbildungsbeginn im Sommer gibt es noch immer mehr als 500 freie Ausbildungsplätze. Das teilt die Agentur für Arbeit mit.
Noch immer mehr als 500 freie Ausbildungsplätze

Gute Chancen für Menschen aus der Ukraine auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Schnell Arbeit finden - das ist das Anliegen vieler Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Und tatsächlich sind die Chancen im Kreis Hersfeld-Rotenburg dafür gut.
Gute Chancen für Menschen aus der Ukraine auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Chef der Arbeitsagentur warnt: Allgemeine Impfpflicht könnte für Arbeitslose schlimme Folgen haben

Arbeitsagenturchef Scheele rechnet mit gravierenden Folgen für ungeimpfte Arbeitnehmer, wenn die Impfpflicht für alle kommt. Betroffene könnte es gleich doppelt treffen.
Chef der Arbeitsagentur warnt: Allgemeine Impfpflicht könnte für Arbeitslose schlimme Folgen haben

Arbeitsmarkt schüttelt Corona-Auswirkungen langsam ab

In diesem Jahr sank die Arbeitslosigkeit im September stärker als in den Vorjahren. Der Arbeitsmarkt befreit sich immer mehr aus der Umklammerung der Pandemie. Aber nicht alle profitieren.
Arbeitsmarkt schüttelt Corona-Auswirkungen langsam ab

Chef der Arbeitsagentur: „Deutschland braucht 400.000 Zuwanderer pro Jahr“

In Deutschland wächst der Fachkräftemangel. Um diesen auszugleichen, braucht Deutschland nach Ansicht des Chefs der Arbeitsagentur mehr qualifizierte Zuwanderer.
Chef der Arbeitsagentur: „Deutschland braucht 400.000 Zuwanderer pro Jahr“

Arbeitsmarkt im Kreis Hersfeld-Rotenburg erholt sich

Im Kreis Hersfeld-Rotenburg sind im Mai 2432 Menschen ohne Job gewesen. Das sind 329 Arbeitslose weniger als im Mai vergangenen Jahres. Der Arbeitsmarkt erholt sich nach Corona.
Arbeitsmarkt im Kreis Hersfeld-Rotenburg erholt sich

Lockdown und die Folgen: Lange ersehnter Tag für Ladenbesitzer - doch mehrere Branchen melden üble Zahlen

Ein Ende des Lockdowns? Nicht in Sicht. Dennoch gibt es aus der deutschen Wirtschaft teils überraschende Zahlen. Gute Neuigkeiten hat auch das Wirtschaftsministerium.
Lockdown und die Folgen: Lange ersehnter Tag für Ladenbesitzer - doch mehrere Branchen melden üble Zahlen

Arbeitsagentur-Chef erwartet Job-Verluste im Autosektor - Anzahl werde „in den nächsten Jahren Stück für Stück“ abnehmen

Die goldenen Zeiten für Autohersteller und Zulieferer im Südwesten sind wohl erstmal vorbei. Das führt in den Augen des Arbeitsagentur-Chefs auch zu einem anhaltenden Arbeitsplatzabbau.
Arbeitsagentur-Chef erwartet Job-Verluste im Autosektor - Anzahl werde „in den nächsten Jahren Stück für Stück“ abnehmen

Effekte der Corona-Krise: Trotz Kurzarbeit - droht Arbeitslosigkeit für Millionen Menschen?

Trotz Kurzarbeitergeld sind Arbeitsplätze bedroht, sagen Wirtschaftsexperten. Damit sich die Rezession nicht verfestigt, müssen Maßnahmen getroffen werden.
Effekte der Corona-Krise: Trotz Kurzarbeit - droht Arbeitslosigkeit für Millionen Menschen?

Nach historischem Tief: Arbeitslosenquote steigt wieder signifikant an

Zum Jahresende steigt wie gewohnt die Arbeitslosigkeit - doch diesmal so stark wie seit langem nicht mehr. Die Wirtschaftsflaute schlägt auf den Arbeitsmarkt durch.
Nach historischem Tief: Arbeitslosenquote steigt wieder signifikant an

Neuer Rekord bei Arbeitslosenzahlen - doch die „Unterbeschäftigung“ liegt spürbar höher

Das Frühjahr macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar: Steigende Temperaturen sorgen für einen Aufschwung, vor allem in den Außenberufen. Die schwächelnde Konjunktur wird überspielt.
Neuer Rekord bei Arbeitslosenzahlen - doch die „Unterbeschäftigung“ liegt spürbar höher

So viele Arbeitslose gibt es in Deutschland - Überraschende Zahlen verkündet

Trotz einer schwächelnden Konjunktur brummt der Job-Motor in Deutschland weiter. Die Arbeitslosenquote sinkt, gleichzeitig gibt es mehr offene Stellen.
So viele Arbeitslose gibt es in Deutschland - Überraschende Zahlen verkündet

Hartz-IV-Empfänger berichten über demütigende Maßnahmen beim Jobcenter: „Pure Erniedrigung“

Hartz-IV-Maßnahmen sollen Arbeitslose bei der Jobsuche voranbringen. Doch Aufgaben auf Grundschulniveau sind bei diesen „Fortbildungen“ möglicherweise keine Seltenheit.
Hartz-IV-Empfänger berichten über demütigende Maßnahmen beim Jobcenter: „Pure Erniedrigung“

Interner Bericht enthüllt: In einem Punkt versagen Jobcenter kläglich

Eine interne Überprüfung der Bundesagentur für Arbeit hat ergeben, dass einer bestimmten Gruppe von Menschen bei der Suche nach einem Job nicht gut geholfen wird.
Interner Bericht enthüllt: In einem Punkt versagen Jobcenter kläglich