EU-Parlament ehrt Kremlkritiker Nawalny mit Sacharow-Preis
Politik

EU-Parlament ehrt Kremlkritiker Nawalny mit Sacharow-Preis

Seit rund neun Monaten sitzt Kremlkritiker Nawalny in einem Straflager. Das Europaparlament setzt nun ein Zeichen der Unterstützung und würdigt seinen Kampf gegen Korruption und für demokratische Werte.
EU-Parlament ehrt Kremlkritiker Nawalny mit Sacharow-Preis
Außenminister Lawrow mahnt Frieden in Afghanistan an
Politik

Außenminister Lawrow mahnt Frieden in Afghanistan an

Bei einen Treffen in Moskau ermahnte der russische Außenminister die Taliban, die Menschenrechte in Afghanistan zu garantieren. Die neuen Machthaber waren mit einer Delegation nach Russland gereist.
Außenminister Lawrow mahnt Frieden in Afghanistan an

US-Sonderbeauftragter für Afghanistan tritt zurück

Das Debakel in Afghanistan setzt die US-Regierung unter Druck. Nun gibt der Sonderbeauftragte für das Krisenland sein Amt auf. Er hatte ein hoch umstrittenes Abkommen mit den Taliban ausgehandelt.
US-Sonderbeauftragter für Afghanistan tritt zurück

Afghanistan-Konferenz findet nächste Woche in Teheran statt

Iran und Afghanistan teilen eine fast 1000 Kilometer lange Grenze. Nun will Teheran mit weiteren Nachbarstaaten über die politische Zukunft Afghanistans beraten. Doch im Iran gibt es Differenzen.
Afghanistan-Konferenz findet nächste Woche in Teheran statt

Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan

Zum zweiten Mal binnen einer Woche gibt es einen Anschlag auf eine Moschee der schiitischen Minderheit in Afghanistan. Wieder sterben viele Menschen.
Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan

Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“

Die deutsche Politik dankt bei einem Zapfenstreich den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr für den Afghanistan-Einsatz. Frank-Walter Steinmeier mahnt auch.
Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“

Politik würdigt schweren Afghanistan-Einsatz

Höchste Ehren für die etwa 90.000 Soldaten, die mit der Bundeswehr in Afghanistan waren. 59 Männer ließen dort ihr Leben. Dass am Ende des Einsatzes eine Machtübernahme der Taliban steht, wirft bittere Fragen auf.
Politik würdigt schweren Afghanistan-Einsatz

G20 ringt um Umgang mit Afghanistan

Afghanistan droht eine humanitäre Katastrophe, die Wirtschaft des Landes steht vor dem Kollaps. Die G20-Staaten wollen helfen, die EU stockt ihre Hilfe auf insgesamt eine Milliarde Euro auf.
G20 ringt um Umgang mit Afghanistan

USA und Taliban loben Treffen nach dem Machtwechsel in Kabul

Erstmals seit der Machtübernahme der militant-islamistischen Taliban in Afghanistan haben sich Vertreter der USA und der Islamisten offiziell zu Gesprächen getroffen.
USA und Taliban loben Treffen nach dem Machtwechsel in Kabul

Taliban treffen US-Vertreter - und sprechen direkt eine Warnung aus

Die USA haben Vertreter nach Doha geschickt, um dort mit den Taliban erstmals offiziell Kontakt aufzunehmen. Einige Gesprächsthemen sind bekannt.
Taliban treffen US-Vertreter - und sprechen direkt eine Warnung aus

Taliban treffen US-Delegation in Doha

Nach der Machtübernahme in Afghanistan treffen sich Vertreter der Islamisten mit den Amerikanern, die das Land gerade erst verlassen haben. Es geht unter anderem um Zugriff auf Währungsreserven.
Taliban treffen US-Delegation in Doha