100 Jahre Österreich - Staatsakt mit Mahnung zur Toleranz

Ein Land aus "Schnee, Holz und Felsen": Österreichs Start als Republik war äußerst schwer. 100 Jahre später gehört das Land zu den reichsten der Welt. Ein Anlass für Erinnerung und warnende Worte.
100 Jahre Österreich - Staatsakt mit Mahnung zur Toleranz

Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und …

Zurückhaltend ist Peter Tauber selten. Immer wieder zeigt er sich auf Twitter äußerst aktiv, gerät damit häufiger in die Kritik. Seine neueste Provokation dreht sich um einen General der Wehrmacht.
Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und kassiert heftigen Gegenwind

Hitlers Großneffe spricht über Merkel, Trump und ein bislang gehütetes Familiengeheimnis

Was hält der Großneffe von Adolf Hitler von Angela Merkel und Donald Trump? Der Besuch eines Reporters in den USA klärt das auf - und brachte ein bislang unbekanntes Detail zu Tage.
Hitlers Großneffe spricht über Merkel, Trump und ein bislang gehütetes Familiengeheimnis

Orientierte sich Alexander Gauland für einen Artikel an einer Hitler-Rede?

Für einen FAZ-Artikel orientierte sich Alexander Gauland scheinbar an einer Hitler-Rede. Historiker sehen deutliche Parallelen.
Orientierte sich Alexander Gauland für einen Artikel an einer Hitler-Rede?

Maas warnt vor Umdeutung der Symbole des NS-Widerstandes

Vor 74 Jahren wollten deutsche Offiziere den Krieg beenden und Hitler stürzen. Doch das Attentat scheiterte und die Nazis nahmen blutige Rache. Nun wird wie jedes Jahr an den Widerstand erinnert.
Maas warnt vor Umdeutung der Symbole des NS-Widerstandes

Nach Last-Minute-Sieg gegen Schweden: Deutsche Fans zeigen Hitlergruß

Manche lernen es nie: So stehen drei junge Männer aus Nordrhein-Westfalen im Verdacht, nach dem WM-Spiel der DFB-Elf gegen Schweden den verbotenen Hitlergruß gezeigt zu haben.
Nach Last-Minute-Sieg gegen Schweden: Deutsche Fans zeigen Hitlergruß

CIA-Geheimakte zu Hitler: Lebte er als „Schüttelmayer“ weiter?

Die Geschichte klingt so absurd wie verrückt. Der als tot geglaubte Hitler soll laut einem CIA-Dossier unter dem Decknamen Adolf „Schüttelmayer“ nach Südamerika geflohen sein und dort weitergelebt haben.
CIA-Geheimakte zu Hitler: Lebte er als „Schüttelmayer“ weiter?

Führer-Buxe: Adolf Hitlers Unterhose versteigert

Es ist ein altes Stück Stoff und wahrscheinlich seit 1938 ungewaschen: eine Unterhose. Besonders makaber: der Schlüpfer soll Adolf Hitler gehört haben und erzielte einen Hammerpreis auf einer Auktion.
Führer-Buxe: Adolf Hitlers Unterhose versteigert

Eigentümerin von Hitlers Geburtshaus zu Recht enteignet

Ein Ort mit besonderer Symbolkraft für Neonazis und Rechtsextremisten kann völlig umgestaltet werden: Das Geburtshaus von Adolf Hitler. Ein Richterspruch beendet das jahrelange Gezerre um das Gebäude in Braunau am Inn.
Eigentümerin von Hitlers Geburtshaus zu Recht enteignet

Urteil: Eigentümerin von Hitlers Geburtshaus zu Recht enteignet

Das Hitler-Geburtshaus in Braunau am Inn soll abgerissen und an seiner Stelle ein neues Gebäude errichtet werden. Dagegen klagte die enteignete Eigentümerin.
Urteil: Eigentümerin von Hitlers Geburtshaus zu Recht enteignet

Hitlers rotes Reise-Telefon versteigert

Chesapeake City - Ein rotes Telefon aus dem Besitz von Adolf Hitler ist in den USA versteigert worden. Über den Apparat hatte Hitler seine letzten Befehle erteilt.
Hitlers rotes Reise-Telefon versteigert

Mit den Lombardis, FKK und Hitler: Böhmermann & Co. verulken Trump

Berlin - Die USA sind laut Donald Trump die beste Nation der Welt. Aber wer schafft es auf den zweiten Platz? Einige Länder haben sich schon beworben. Auch Deutschland - mit Jan Böhmermann.
Mit den Lombardis, FKK und Hitler: Böhmermann & Co. verulken Trump

Schlüpfer der Hitler-Geliebten versteigert

London - In England sind am Montagabend mehrere Gegenstände der Geliebten Adolf Hitlers, Eva Braun, versteigert worden. Ein Schlüpfer brachte dabei besonders viel Geld ein.
Schlüpfer der Hitler-Geliebten versteigert

Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?

Moskau - Mit großem Aufwand errichtete die Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg Wetterstationen in der Polarregion. Russische Forscher untersuchen jetzt die Ruinen. Sicher ist: In der Basis „Schatzgräber“ spielte sich ein Drama ab.
Was geschah damals in Hitlers geheimer Polarstation?

Erste Hitler-Biografie schrieb der Diktator offenbar selbst

Aberdeen - Ein deutscher Historiker hat herausgefunden, dass die erste Biografie Adolf Hitlers wohl vom Diktator selbst geschrieben wurde.
Erste Hitler-Biografie schrieb der Diktator offenbar selbst

Minister für Abriss von Hitlers Geburtshaus

Braunau - Das Geburtshaus Adolf Hitlers zieht nicht wenige Besucher mit fragwürdiger politischer Einstellung an. Der österreichische Innenminister macht einen radikalen Lösungsvorschlag.
Minister für Abriss von Hitlers Geburtshaus

Irre US-Doku: Lebte Hitler in Südamerika weiter?

Berlin - "Hunting Hitler": So heißt die achtteilige Serie über das Leben Adolf Hitler auf dem TV-Sender History, die ab Dezember gezeigt wird. Eine These: Hitler lebte nach dem Weltkrieg in Südamerika weiter.
Irre US-Doku: Lebte Hitler in Südamerika weiter?

US-Republikaner vergleicht Obama und Hitler

Washington - Ein republikanischer Kongressabgeordneter hat mit einem Vergleich zwischen US-Präsident Barack Obama und Adolf Hitler für Empörung gesorgt.
US-Republikaner vergleicht Obama und Hitler

Signierte "Mein Kampf"-Ausgaben  versteigert

Los Angeles - Das Schlussgebot für zwei signierte Ausgaben von Hitlers "Mein Kampf" hat bei einer Versteigerung in den USA die Erwartungen des Auktionshauses übertroffen.
Signierte "Mein Kampf"-Ausgaben  versteigert

So kam Merkel zum Schatten-Bart

Jerusalem  - Auf den ersten Blick könnte man meinen, Angela Merkel habe bei ihrem Besuch in Israel plötzlich einen Schauzbart. Tatsächlich ist's ein Schatten, der für die optische Täuschung sorgt. Das Foto davon macht im Internet die Runde. 
So kam Merkel zum Schatten-Bart