Tödliche Schüsse in Niederbayern: Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie

Vor einem Supermarkt in Niederbayern kam es zu tödlichen Schüssen. Ein 39-Jähriger wurde erschossen. Das Tatmotiv ist noch unklar. Der mutmaßliche Tatverdächtige (41) ist nun in der Psychiatrie untergebracht worden.
Tödliche Schüsse in Niederbayern: Tatverdächtiger kommt in Psychiatrie

Schüsse bei Edeka in Niederbayern: Offenbar ein Todesopfer

Schüsse vor einem Edeka in Niederbayern. Am Mittwochabend wurde dabei mindestens eine Person getötet. 
Schüsse bei Edeka in Niederbayern: Offenbar ein Todesopfer

Politischer Gillamoos: Manfred Weber zeigt sich bei Bierzeltrede optisch total verändert

Auf dem Gillamoos in Abensberg sprachen einige Spitzenpolitiker. Bayerns Ministerpräsident Söder überrascht mit einem Satz über seine Frau, Weber mit seinem Aussehen.
Politischer Gillamoos: Manfred Weber zeigt sich bei Bierzeltrede optisch total verändert

Volksfest Gillamoos: Söder verteidigt Merkel in Chemnitz-Debatte

Die traditionellen Bierzeltreden von Spitzenpolitikern beim Volksfest Gillamoos stehen heuer im Zeichen der bayerischen Landtagswahl. Söder verteilt scharfe Attacken und verteidigt dann Merkel.
Volksfest Gillamoos: Söder verteidigt Merkel in Chemnitz-Debatte

Merkel als „Domina“, Schulz kämpferisch: Das war der Gillamoos 2017

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl lieferten sich die Spitzenkandidaten der großen Parteien und Karl-Theodor zu Guttenberg auf dem traditionellen Gillamoos einen Schlagabtausch. Im Ticker gibt‘s die Höhepunkte zum Nachlesen.
Merkel als „Domina“, Schulz kämpferisch: Das war der Gillamoos 2017

Koalition: Freie Wähler legen sich nicht  fest

Abensberg - Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Bayern haben sich die Freien Wählen nicht zu einer Koalitionsaussage durchgerungen.
Koalition: Freie Wähler legen sich nicht  fest

Bilder: Schlagabtausch auf dem Gillamoos

Bilder: Schlagabtausch auf dem Gillamoos

Gabriel wirft Regierung Käuflichkeit vor

Abensberg - Der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel hat den Atomkompromiss der schwarz-gelben Bundesregierung scharf kritisiert und Union und FDP Käuflichkeit vorgeworfen.
Gabriel wirft Regierung Käuflichkeit vor

Guttenberg warnt vor Euphorie

Abensberg - Trotz der gestiegenen Zahl von Aufträgen für die deutsche Industrie hat Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vor Euphorie gewarnt.
Guttenberg warnt vor Euphorie

Steinbrück will "Leitplanken" für Wirtschaft

Abensberg - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) sieht die Bundestagswahl als Entscheidung über soziale Gerechtigkeit. Die SPD stehe dafür, “Leitplanken“ in das Wirtschaftssystem einzuziehen.
Steinbrück will "Leitplanken" für Wirtschaft