Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Es ist eine Meldung, die erschreckt: Terroristen sollen Anschläge von der Größenordnung des 11. September 2001 planen. Das geht aus einem US-Geheimdienstbericht hervor.
Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

London - Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl.
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

Washington - Der selbsternannte Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001, Khalid Sheikh Mohammed, hat die Attacke in einem langen Brief an Ex-Präsident Barack Obama als Schuld der USA bezeichnet.
9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

9/11: Das geschah an Bord der Air Force One

Washington - Viele erinnern sich noch, wie sie den 11. September 2001 verbracht haben. Nun berichtet der Stab des Präsidenten von den Stunden des Unglücks und dem Ausharren in der Air Force One.
9/11: Das geschah an Bord der Air Force One

Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

New York/Washington - Vor 15 Jahren starben fast 3000 Menschen bei den Terroranschlägen in New York. Am Sonntag haben die USA den Opfern des 11. September 2001 gedacht. Die Bilder.
Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

München - David Alaba steht bei dem Spiel seiner Österreicher in München besonders im Fokus. Der Youngster vermeidet das "C-Wort" - und muss sich umstellen. Was die Position angeht und bei einem Detail.
Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

Al-Dschasira startet mit eigenem US-Kanal

New York - Der arabische TV-Sender Al-Dschasira will die Fernsehlandschaft in den Vereinigten Staaten mit einem eigenen Kanal aufmischen und verspricht Abwechslung zum US-Mainstream. Das Geld dafür kommt aus dem Golfemirat Katar.
Al-Dschasira startet mit eigenem US-Kanal

Terrorwarnung nach Telefonkonferenz von Al-Kaida

Washington - Die aktuelle weitreichende Terrorwarnung wurde laut einem Pressebericht nach einer abgehörten Telefonkonferenz zwischen dem Al-Kaida-Führer Aiman al-Sawahiri und den Anführern verbündeter Terrorgruppen ausgelöst.
Terrorwarnung nach Telefonkonferenz von Al-Kaida

NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Berlin - In der Geheimdienstaffäre verdichten sich Hinweise darauf, dass die US-Behörde NSA deutsche Bürger nicht selbst systematisch ausgespäht hat, sondern die Daten vielmehr vom Bundesnachrichtendienst bekommt.
NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Botschaften westlicher Staaten in Jemen geräumt

Sanaa - Angesichts der aktuellen Terrorwarnungen haben die USA und Großbritannien ihre diplomatischen Vertretungen im Jemen geräumt.
Botschaften westlicher Staaten in Jemen geräumt

Mugabe vor Sieg - Opposition spricht von Wahlbetrug

Harare - Simbabwes greiser Autokrat Mugabe darf sich schon vor Ende der Stimmenauszählung als Wahlsieger fühlen. Oppositionelle nennen die Wahl eine Farce und sprechen von Wahlbetrug.
Mugabe vor Sieg - Opposition spricht von Wahlbetrug