Nach Erfolg gegen Russland

MT-Handballer Sellin hofft auf Turniersieg mit Nationalmannschaft

Erzielte ein Tor: Johannes Sellin. Archivfoto: Schachtschneider

Krefeld. Am Vorabend verkroch er sich noch enttäuscht in der Kabine. Am Samstag konnte sich Johannes Sellin schon wieder etwas freuen. Der Handball-Profi der MT Melsungen feierte mit der deutschen Nationalmannschaft in Krefeld einen klaren 35:26 (17:10)-Erfolg gegen Russland.

Dabei glückte Sellin ein Treffer. Beim 28:29 24 Stunden zuvor gegen Österreich war der MT-Profi noch leer ausgegangen.

Nach dem Erfolg gegen die Russen hat die DHB-Auswahl bei dem Vier-Nationen-Turnier noch die Chance, den Gesamtsieg davon zu tragen. Dazu müssen Sellin und seine Mitstreiter am Sonntag (live ab 18 Uhr bei Eurosport) gegen die bislang zweimal erfolgreichen Isländer gewinnen. (bjm)

Quelle: HNA

Kommentare