Wechsel zum HSV Hamburg 

Jan Forstbauer verlässt die MT Melsungen

+
Jan Forstbauer 

Kassel. Rückraumspieler Jan Forstbauer wird den Handball-Bundesligisten MT Melsungen verlassen.

Der 24-Jährige wechselt zur kommenden Saison zum Drittligisten HSV Hamburg, will dort beim Wiederaufbau der Klubs nach dessen Rückzug aus der Bundesliga helfen. Forstbauer war 2013 zu den Melsungern gekommen, spielte mit Zweitspielrecht aber in dieser Zeit auch für Leutershausen und Eisenach. 

Seit dieser Saison spielte der Stuttgarter ausschließlich für die MT, hatte auch einige Einsätze auf halbrechts und erzielte bisher 13 Tore. Vor allem beim Sieg in Flensburg zeigte er eine überzeugende Leistung. 

Quelle: HNA

Kommentare