Fußball: Aufstiegsrunde zur Verbandsliga

Thalaus Schützenhilfe bleibt aus für die FSG Bebra  und die SG Ausbach/Friedewald

+
Die Schützenhilfe blieb aus: Alex Lepke (links) und die SG Ausbach/Friedewald sind ein weiteres Jahr A-Ligist. Foto: Eyert

Thalau. Einige Spieler der FSG Bebra hatten den Weg nach Thalau auf sich genommen am späten Samstagnachmittag. Als Erik Maiterth sieben Minuten vor Spielende zum 2:0 (1:0)-Sieg des Tuspo Grebenstein bei Fuldas Gruppenliga-Zweitem, dem FSV Thalau, getroffen und seinem Team zum Aufstieg in die Fußball-Verbandsliga verholfen hatte, war auch den FSG-Kickern klar: Sie bleiben für ein weiteres Jahr der Kreisoberliga Nord erhalten.

Ähnlich gedrückt mögen die Gefühle bei der SG Ausbach/Friedewald und der SG Wildeck gewesen sein: Ausbach/Friedewald bleibt durch Thalaus Nicht-Aufstieg in der A-Liga, Wildeck steigt dorthin ab.

Tolle Kulisse, tolle Choreograhie

Fast 3.000 Zuschauer bildeten einen für hiesige Verhältnisse sagenhaften Rahmen im Thalauer Wittiggrund, die Anhänger des Gastgebers lieferten eine tolle Choreograhie. Bereits nach elf Minuten brachte Leon Ungwickel Grebenstein in Führung – Thalau aber versuchte alles und stellte das überlegene Team.

Bis Maiterths Treffer dem FSV alle Illusionen raubte. Fantastisch die Reaktionen der Fans des Gastgebers: Sie feierten ihr Team trotz der Niederlage. (wk)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.