Sportschützin Natascha Hiltrop gewinnt EM-Titel

+
Europameisterin mit der Mannschaft: Natascha Hiltrop

Belgrad. Natascha Hiltrop ist Europameisterin: Sie errang den Titel mit der deutschen Nationalmannschaft bei den European Championships der behinderten Sportschützen in Belgrad.

Die Sportschützin des SV Lengers war die Beste im Team des Deutschen Behinderten-Sportverbandes, das den Luftgewehr-Liegendwettbewerb mit 1898,1 Ringen vor der Ukraine (1890,9 Ringe) und Frankreich (1889,4) gewann. Ihr Anteil am deutschen Siegergebnis: 634,6. Damit erzielte die mehrfache Sportlerin des Jahres im Kreis Hersfeld-Rotenburg hinter ihrer Dauerrivalin Veronika Vadovicova aus der Slowakei (640,2 Ringe) das zweitbeste Einzelresultat, mit dem sie sich für das Finale der besten acht Schützinnen qualifizierte.

In diesem Abschlussmatch überstand Natascha Hiltrop die ersten sieben Runden und traf in der Entscheidung der letzten Zwei erneut auf Veronika Vadovicova, der sie im Match um Silber und Gold nur hauchdünn mit 253,2:254,2 Ringen den Vortritt lassen musste. Wie in Rio vor zwei Jahren blieb ihr auch diesmal im Einzel der Silberrang.

Ihre Mitstreiter waren Elke Seeliger und Bernhard Fendt.´Hiltrop hat noch einen weiteren Start bei der Para-Europameisterschaft in Belgrad im Luftgewehr-Stehendwettbewerb der Frauen. (vk)

Kommentare