Sieg und Niederlage für Mengshäuser Bundesligateam

1 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
2 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
3 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
4 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
5 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
6 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
7 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.
8 von 37
Das Luftgewehrteam der SGi Mengshausen gewann gegen Nordstemmen, verlor aber Buer-Bülse.

Niederaula. Mit einem Sieg und einer Niederlage für die SGi Mengshausen endeten die Heimwettkämpfe der Luftgewehr-Bundesliga Gruppe Nord am Samstag und Sonntag in der Großsporthalle in Niederaula. Die Mengshäuser gewannen ganz knapp gegen Nordstemmen mit 3:2, verloren aber gegen Buer-Bülse mit 1:4. Damit bleiben die Mengshäuser weiter auf einem Abstiegsplatz. (wz)

Kommentare