Schießen: Mengshausen vor dem größten Erfolg 

+
Auf dem Weg zum Titelgewinn: Tobias Göbel und die Schützengilde Mengshausen dominiern die Luftgewehr Oberliga Nord.

Mengshausen. Die zweite Mannschaft der Schützengilde Mengshausen steht vor ihrem größten Erfolg: der Meisterschaft der Luftgewehr-Oberliga Nord.

Einen Sieg benötigt das Team noch, um das Saisonziel zu erreichen.

Das kann schon am Samstag, 1. Dezember, in der Großsporthalle in Niederaula geschehen. Hier trifft der verlustpunktfreie Spitzenreiter um 11 Uhr auf den Tabellenvierten SV Ernsthausen aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg.

Die mögliche Meisterfeier im Anschluss kann der Auftakt für ein erfolgreiches Bundesliga-Wochenende der Gastgeber sein. Die gute Ausgangsposition verschaffte sich die zweite Mengshäuser Mannschaft in der fünften Wettkampfrunde der Oberliga. Die Reserve des Luftgewehr-Bundesligisten gewann das Gipfeltreffen gegen den bislang punktgleichen Verfolger SC Sandershausen bei Kassel mit einem 5:0-Kantersieg. Bester im Siegerteam war einmal mehr Fabian Mangold.

Der Auswahlschütze des Hessischen Schützenverbandes gewann das erste Einzel mit einer neuen Spitzenleistung: 395:387 gegen Jessica Damm. Seine bisherige Bestmarke steigerte Fabian Mangold bei diesem Triumph um einen Zähler. Seinen Mitstreitern im siegreichen Team der Waldhessen sind solche Ergebnisse nicht neu. Schließlich haben sie alle schon langjährige Bundesligaerfahrung. So zum Beispiel Manuela Schmermund. Die Paralympicssiegerin gewann das zweite Einzel gegen Juliana Siemon mit 391:383, Tobias Göbel setzte sich auf der dritten Position gegen Ute Eckl mit 390:382 durch, und Ex-Europameisterin Michelle Horst behauptete sich im letzten Einzel gegen Fabienne Sippel mit 389:387 Ringen. Den fünften Einzelpunkt holten die Waldhessen im Teamvergleich mit 1565:1539 Ringen.

Der Kommentar der SG Mengshausen im Internet: „Im mit Spannung erwarteten Spitzenmatch der Oberliga Nord gegen den SC Sandershausen hat unsere zweite Mannschaft überzeugend geliefert: Saisonbestleistung! Saustark! - Glückwunsch.“

Die weiteren Ergebnisse der fünften Oberligarunde: SSV Oberzwehren - SV Römersberg 5:0, SV Goddelsheim - SSV Baunatal 2:3, SV Helmarshausen - SV Ernsthausen 1:4.

Von Herbert Vöckel 

Die Tabelle:

1. Mengshausen II 5 23 10:0

2. Sandershausen 5 18 8:2

3. Oberzwehren 5 14 6:4

4. SV Ernsthausen 5 14 6:4

5. SV Goddelsheim 5 13 6:4

6. SSV Baunatal 5 10 4:6

7. Helmarshausen 5 5 0:10

8. Römersberg 5 3 0:10

Kommentare