SC Neuenstein, Sparkasse, Hersfelder Zeitung und ekwdesign schreiben Mal- und Bastel-Wettbewerb aus

Lollslauf-Maskottchen gesucht

Wenn am 9. Oktober 2011 der Startschuss zum 12. Bad Hersfelder Lollslauf fällt, wird ein prominenter Teilnehmer in jedem Fall zum ersten Mal dabei sein. Es ist.. Na, kommen Sie vielleicht darauf? Nein? Es ist das neue Lollslauf-Maskottchen. Er oder sie existieren zwar bislang noch nicht – sollen aber schon bald das Licht der Welt erblicken. Als Veranstalter des Lollslaufs schreibt der Ski-Club Neuenstein mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg, der Hersfelder Zeitung und der Hersfelder Werbeagentur ekwdesign einen Mal- und Bastelwettbewerb aus. Dessen Ergebnis wird die Geburtsstunde des neuen Maskottchens sein.

SINN UND ZWECK

Doch warum diese Aktion? Ziel ist es, den Lollslauf um eine Attraktion zu bereichern und ihn über die Grenzen Bad Hersfelds noch bekannter zu machen, heißt es seitens der Initiatoren. Das Maskottchen wird als Botschafter des Lollslaufs auf nationalen und internationalen Events dabei sein. Deswegen soll es einen Zusammenhang mit dem Lollslauf, dem Lullusfest und/oder der Stadt Bad Hersfeld erkennen lassen. Ob das am Ende ein Feuermeister in Turnschuhen oder ein laufender Mückenstürmer sein könnte, wird der Kreativität der Teilnehmer überlassen.

TEILNAHME

Wer darf mitmachen? Der Wettbewerb richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, Schülerinnen und Schüler des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und eingeladener Schulen außerhalb des Landkreises. Angesprochen sind also insbesondere alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-13. Die Teilnehmer müssen ihre eingereichten Vorschläge/Werke selbst malen, basteln oder designen.

BEDINGUNGEN

Was muss ich machen? Eingereicht werden dürfen gemalte Bilder, gebastelte Figuren, sowie grafische Designvorschläge. Wichtig: Weil das Maskottchen natürlich auch einen Namen braucht, sollte jedes eingereichte Werk auch einen Namensvorschlag beinhalten. Fertige Entwürfe sind mit Vorname, Nachname, Alter, Schule, Anschrift, Telefon und (wenn vorhanden) E-mail-Adresse zu versehen.

ABGABEFRIST

Wie lange habe ich Zeit? Alle Werke und Arbeiten können ab sofort bis spätestens 27. Juni (während der Öffnungszeiten) in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg im gesamten Kreis unter dem Stichwort: „Lollslauf-Maskottchen“ abgegeben werden.

BEWERTUNG – PREISE

Was kann ich gewinnen? Eine neutrale Jury, die aus Mitgliedern des SC Neuenstein sowie Sponsoren gebildet wird, bewertet alle eingesandten Arbeiten. Der Maskottchen-Vorschlag, der als Gewinner ermittelt wird, wird in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur ekwdesign aus Bad Hersfeld professionell ausgearbeitet und letzlich als Maskottchen gefertigt.

Der Gewinner ist zudem eingeladen, gratis an einer der attraktiven Vereinsfahrten des Ski-Clubs teilzunehmen.

Darüberhinaus werden alle abgegebenen Werke mit wertvollen Sachpreisen der Hersfelder Zeitung und der Sparkasse belohnt. Die Ergebnisse sollen am Tag des Lollslaufs in der Konrad-Duden-Schule ausgestellt werden. (red)

• Alle Informationen gibt es auch im Internet auf der Homepage des Ski-Clubs Neuenstein unter www.scneuenstein.de

Kommentare