1. Hersfelder Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

3x3-Basketball: Linggplatz gehört den Korbjägern

Erstellt:

Kommentare

Tempo, Dynamik, Zug zum Korb: 3x3-Basketball wird die Hersfelder Innenstadt beherrschen. Im Vorjahr fand das Turnier in Rotenburg statt – von dieser Veranstaltung stammt unser Bild.
Tempo, Dynamik, Zug zum Korb: 3x3-Basketball wird die Hersfelder Innenstadt beherrschen. Im Vorjahr fand das Turnier in Rotenburg statt – von dieser Veranstaltung stammt unser Bild. © Anne Wulkau

Gerade erst begeisterten die deutschen Basketballer bei der Europameisterschaft ihre Fans und holten sich so überraschend wie verdient die Bronzemedaille – jetzt geht es im Herzen Bad Hersfelds vier Tage lang auf Korbjagd.

Bad Hersfeld - Die Regeln sind allerdings etwas andere. In der Lullusstadt ausgetragen werden von Donnerstag bis Sonntag das 3×3-Wochenende und die Deutschen 3×3-Jugendmeisterschaften der Landesverbände im Basketball. Gemeinsam mit dem Hessischen Basketball-Verband und der Stadt Bad Hersfeld richtet der Deutsche Basketball Bund das nationale Sichtungswochenende aus. Die Premiere hatte im vergangenen Jahr in Rotenburg stattgefunden – und war ein Erfolg gewesen.

Am besagtem September-Wochenende treffen sich über 100 talentierte 3×3-Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2006 und jünger aus ganz Deutschland zu der zentralen Sichtungsmaßnahme. Rund um den Linggplatz in der Innenstadt von Bad Hersfeld werden drei Spielfelder mit original Olympiaböden und Korbanlagen installiert.

Täglich von 10 bis 21 Uhr können die Talente auf dem Linggplatz bestaunt werden. Die Siegerehrung ist am Sonntag gegen 15 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei.

Bei dieser Deutschen Jugendmeisterschaft findet bereits am morgigen Donnerstag die Sparkassen-3x3-Challenge statt. Ziel dabei ist, die noch junge Disziplin im Basketball in der Region vorzustellen und Interesse zu wecken. Dabei können Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe bei ihrem Turnier sowie Firmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am 3x3-Firmenturnier teilnehmen. Unter vereinfachten Regeln können die Schulen und Firmen vor Beginn der Deutschen Jugendmeisterschaften auf Korbjagd gehen.

Die ersten Spiele des 3x3-Schulturniers beginnen bereits am Donnerstag um 9 Uhr, die Firmen sind ab 17.30 Uhr an der Reihe. Die Teams werden gebeten, bereits in Sportkleidung anzureisen – es gibt am Linggplatz keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten.

Auch für die Acht- bis Zwölfjährigen wird am Wochenende Einiges geboten. Am Samstag findet von 13.30 bis 16 Uhr ein Basketball-Aktionstag ebenfalls auf dem Linggplatz statt. Unter dem Motto „Back on Court (zu deutsch: zurück auf dem Platz) – mit Basketball aufholen“ will der Hessische Basketball-Verband in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Basketball-Bund (DBB) und dem TV Hersfeld Kindern den Weg (zurück) in die Basketballvereine ermöglichen.

Dabei können die Kinder an diesem Nachmittag das Spielabzeichen Basketball erwerben. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält ein Shirt, einen Ball und einen Turnbeutel. Anmeldungen können kurzfristig an juniorteam@hbv-basketball.de mit dem Namen, der Shirt-Größe und dem Geburtsdatum gesendet werden. Vorerfahrungen im Basketball sind nicht notwendig.

Abgerundet wird der Samstagnachmittag mit Tanzauftritten der Tanzschmiede aus Bad Hersfeld. Zudem können sich die Zuschauer auf der Aktionsfläche auf dem Linggplatz selbst sportlich betätigen und auf Korbjagd gehen.  rai/red

Auch interessant

Kommentare