Paarungen sind ausgelost – Anpfiff aber erst im April 2021

Fußball-Kreispokal: Interessante Begegnungen in Runde eins

Fußballer André Deneke beim Kopfball
+
Auf den Fußball-Kreisoberligisten SG MMR und André Deneke (in Grün) wartet im Kreispokal in der ersten Runde Gruppenligist SG Aulatal.

29 von 37 Mannschaften aus dem Fußballkreis Hersfeld-Rotenburg sind beim nächsten Bitburger Pokal am Start. Allerdings hat die Corona-Krise auch auf das heimische Pokalgeschehen Auswirkungen.

Bosserode - „Erstmals losen wir schon aus, bevor der letztjährige Sieger ermittelt ist“, sagt Pokalspielleiter Thomas Becker. Da die kommende Spielzeit erst am ersten September-Wochenende beginnt, zahlreiche Doppelspieltage auf dem Programm stehen und bis in den Dezember hinein gespielt werden soll, wird es in diesem Jahr keine Pokalpartien mehr geben. Die 13 Ansetzungen der ersten Runde, drei Teams haben Freilos, werden erst am Gründonnerstag, 1. April 2021 ausgetragen. Dabei darf sich Kreisoberligist SG Mecklar/Meckbach/Reilos auf das Gastspiel von Gruppenligist SG Aulatal freuen. Interessante Kreisoberligaduelle sind zwischen dem VfL Philippsthal und der FSG Hohenroda und dem SV Niederjossa/Breitenbach und der SG Gudegrund/Konnefeld zu erwarten.

Die SG Festspielstadt/SVA/SpVgg. Hersfeld, Sieger der beiden letzten Jahre und Finalgegner der FSG Bebra am Samstag, 29. August, der FSV Hohe Luft und der TSV Wölfershausen pausieren dank eines Freiloses in der ersten Runde. Läuft alles nach Plan, das Achtelfinale ist für den 14. April 2021, das Viertelfinale für den 28. April, das Halbfinale am 12. Mai 2021 vorgesehen, dann findet das Endspiel vier Tage nach Abschluss der Punktrunde am 16. Juni 2021 statt.  bt

1. Spieltag: Donnerstag, 01. April, 19 Uhr:

VfL Philippsthal - FSG Hohenroda, SG Iba/Machtlos - SG Niederaula/Kerspenhausen, TV Braach - SG Werratal, ESV Ronshausen - SG Ausbach/Friedewald, Hattenacher SV - FC Real Español Bebra, SuFF Raßdorf - TSV Blankenheim - SG Sorga/Kathus, SG Niederjossa/Breitenbach - SG Gudegrund/Konnefeld, SG Heenes/Kalkobes - FSG Bebra, SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz - SG Neuenstein, SG Mecklar/Meckbach/Reilos - SG Aulatal, SG Haselgrund/Breitenbach - SG Wildeck, SG Kleinensee/Widdershausen - FV Sport Friedlos.

Freilos: TSV Wölfershausen, FSV Hohe Luft, SG Festspielstadt/SVA/SpVgg. Hersfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare