Hessenliga-Sportgewehr: Nur Orth und Horst punkten in Erdbach

+
Michelle Horst, Sportschützin der SGi Mengshausen

Die SGi Mengshausen hat das vorletzte Saisonmatch in der Hessenliga Sportgewehr verloren. Für den Spitzenreiter war das eine 2:3-Niederlage beim SV Erdbach in Lahn-Dill-Kreis.

Nur Jaqueline Orth (582:577 gegen Christian Lauer) und Michelle Horst (573:571 gegen Peter Neumann) brachten ihre Einzel durch. Patrick Seyfarth (570:585 gegen Merle Baucke) und Fabian Mangold (547:568 gegen Fabienne Plaum) gelang das nicht. So war nach dem Unentschieden in den Einzelbegegnungen der Punkt im Teamvergleich entscheidend über den Wettkampfausgang.

In diesem Vergleich hatte der Spitzenreiter das Nachsehen mit 2272:2301 Ringen. Trotz der Niederlage bleibt Mengshausen vor dem punktgleichen Verfolger Stärklos in der Tabelle. Beide Team bestreiten nun in der Schlussrunde am 11. August ein echtes Finale um die Meisterschaft.

Stärklos hatte sich diese Ausgangsposition mit einem 4:1-Sieg vor zwei Wochen im vorletzten Saisonmatch beim SV Meckbach verschafft. Ein weiteres Ergebnis der Vorschlussrunde: SSV Großenhausen - SV Finsternthal-Hunoldstal 3:2. Die SG Oberaula bestreitet erst am Samstag, 27. Juli, seinen vorletzten Wettkampf beim SV Steinbach.  vk

1. Mengshausen 6 25 10:2

2 Stärklos 6 24 10:2

3. Erdbach 6 18 8:4

4. Großenhausen 6 16 8:4

5. Steinbach 5 18 6:4

6. Meckbach 6 8 4:8

7. Oberaula 5 1 0:10

8. Finsternthal 6 5 0:12

Kommentare