Fußball-Kreisliga A

Trainer Kehres schmeißt bei Heenes/Kalkobes hin

Fußball, Trainer, Bernd Kehres
+
Will nicht mehr: Bernd Kehres

Bernd Kehres ist schon nach dem dritten Spieltag nicht mehr Trainer des SG Heenes /Kalkobes.

Der 61-jährige Sorgaer hat nach der 0:6-Niederlage am Sonntag in Cornberg das Handtuch beim Fußball-A-Ligisten geworfen.

Kehres war am Sonntagabend zu der Einsicht gelangt, dass er nichts mehr bewegen kann. „Die Einstellung der Mannschaft hat komplett gefehlt“, sagte er gegenüber der HZ. „Es fehlt an allem – Teamgeist, Zusammenhalt.“ Kehres, der seit rund 30 Jahren Trainer bei verschiedenen Verein war, ist anderes gewohnt. In Cornberg sei das Team komplett auseinandergebrochen: „Das war nicht mehr als ein zusammengewürfelter Haufen.“ Unter Kehres Leitung holten die Heeneser nurr einen Zähler (2:2 gegen Nentershausen), beim 1:2 in Rotenburg sein viel Pech dabeigewesen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare