TVH unterliegt, findet aber zu alter Kampfkraft zurück

Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
1 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
2 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
3 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
4 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
5 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
6 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
7 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.
8 von 27
Auch im zweiten Spiel gegen Körle/Guxhagen gab es nur eine Niederlage für den TV Hersfeld.

Die Handballer des TV Hersfeld haben das Landesliga-Heimspiel gegen Körle/Guxhagen zwar mit 23:27 verloren, aber dennoch zu alter Kampfkraft zurückgefunden. Bester Spieler war Lukas Berger mit sechs Treffern. (wz) Fotos: Friedhelm Eyert

Rubriklistenbild: © Friedhelm Eyert

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare