Fußball: SG Haunetal bindet Trainer Masic

+
Denis Masic (grünes Trikot) bleibt Spielertrainer in Haunetal. 

Der Spielertrainer des Fußball-Kreisoberligisten SG Haunetal wird auch in der Saison 2019/20 Denis Masic sein. Darauf haben sich der 32-Jährige und die Verantwortlichen geeinigt.

„Wir sind mit der bisherigen Arbeit von Denis sehr zufrieden. Unsere Mannschaft hat sich in den vergangenen Wochen toll entwickelt. Die Einstellung und auch das taktische System passen. Diesen Weg wollen wir erfolgreich weitergehen“, erklären Frank Henning und Timo Lübeck vom Führungsteam der SGH.

Die Vereinbarung gilt unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Gleichwohl sind die Haunetaler optimistisch, die Klasse zu halten. Denis Masic, der das Team zur Winterpause als Schlusslicht übernahm, hat es mittlerweile auf einen Nichtabstiegsplatz geführt. Die SG Haunetal ist in 2019 noch ungeschlagen und holte 14 von 18 möglichen Punkten. Dabei ließ die Masic-Elf nur zwei Gegentreffer zu. In der Offensive steuerte der Spielertrainer selbst vier Tore bei.

„Wie die Mannschaft sich aktuell präsentiert, macht mich richtig stolz. Es ist momentan sehr unangenehm gegen uns zu spielen. Genauso müssen wir in den verbleibenden fünf Spielen weitermachen, denn noch ist im Abstiegskampf nichts entschieden“, so Masic.

Für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit den Vorständen der beiden Vereine sei er sehr dankbar. „Das Team hat Potential. In der kommenden Saison wollen wir den nächsten Entwicklungsschritt machen“, sagt Masic.  red

Kommentare