Fußball: Pokalspiel der SG Festspielstadt ist verlegt

+
Testet mit der SG Festspielstadt am Sonntag gegen Vellmar: Trainer Roman Prokopenko.

Bad Hersfeld. Das Pokalspiel am Samstag des Fußball-Gruppenligaaufsteigers SG Festspielstadt ist verlegt, dafür gibt es am Sonntag ein Test gegen Vellmar. 

 Das für den Samstag vorgesehene Viertelfinalspiel um den Krombacher Pokal zwischen der SG Wildeck und der SG Festspielstadt/SpVgg wird aufgrund von Terminüberschneidungen nach Auskunft von Pokalspielleiter Thomas Becker (Bosserode) auf Mittwoch, 9. September, 18 Uhr, verlegt.

Die Hersfelder spielen dafür am Sonntag in einem Testspiel gegen den OSC Vellmar II. Beginn: 16 Uhr in Asbach. Der Kasseler Gruppenligist wird trainiert von Alfred Igel, über den der Kontakt zustande kam. „Wir haben einen Gegner aus der Gruppenliga gesucht“, sagt Roman Prokopenko. Bei den Festspielstädtern verläuft die Vorbereitung durchwachsen. „Es sind einige im Urlaub, andere haben kleine Wehwechen“, erklärt der Trainer. „Aber diejenigen, die da sind, machen ihre Sache ordentlich.“ Weitere Testspiele am Wochenende:

Samstag, 17.30 Uhr: Wölfershausen - Gospenroda II, Herfa - Kalkobes/Heenes II

Sonntag, 14.30 Uhr: Friedlos - Hasselbach, 15 Uhr: Niederaula II - Mecklar/M/R. II, Wölfershausen - Tiefenort, Cornberg - FSG Heringen, 16 Uhr: Festspielstadt - Vellmar II, Friedlos II - Heimboldshausen, Heringen - Bebra

Kommentare