Fußball-Kreisoberliga: Sarvan, Budenz und Ludwig nach Eiterfeld

+
Wechselt nach Eiterfeld: Kemal Sarvan

Eiterfeld – Fußball-Kreisoberligist SG Eiterfeld ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat drei Spieler verpflichtet: Kemal Sarvan, Benedikt Budenz und Marco Ludwig. 

Überglücklich ist das Eiterfelder Führungsteam, dass der Fliedener Kemal Sarvan sich für den Kreisoberligisten entschieden hat. Man sei schon lange mit dem Hessenligaspieler in Kontakt gewesen, so die SG in einer Pressemitteilung. „Unsere Philosophie mit ihm als Führungsspieler  hat die Entscheidung zu unseren Gunsten gegeben“, heißt  es darin weiter.

Vom Rasdorfer SC kommt der talentierte 20-jährige Benedikt Budenz zur SG. Er sei Einheimischer, der sich seine Sporen bereits verdient habe, so schreibt Spielführer und Schriftführer Thomas Aumann in der Pressemitteilung. Zurück nach Eiterfeld kommt der zu Beginn der Saison nach Michelsrombach gewechselte Keeper Marco Ludwig. Die Eiterfelder planen noch, das Trainerteam um Alin Cotan und Torwarttrainer Christian Weber aufzustocken.

Sarvans Verpflichtung ist unabhängig vom Abgang von Nils Fischer, der zum Gruppenligisten SG Festspielstadt/SpVgg gegangen ist. "Wir wollen die Mannschaft schon jetzt breiter aufstellen, wenn wir tatäschlich aufsteigen sollten", so Aumann. 

Kommentare