Blumhagen zieht Komplettabsage in Erwägung

Karl-Heinz Blumhagen

Rotenburg. Die Winter-Punktspielpause der Fußballer soll am Wochenende enden. Doch die anhaltende Kälte könnte diesen Plan durchkreuzen. Der Hessische Fußball-Verband hat für diese Woche bis einschließlich Donnerstag wegen der eisigen Temperaturen sogar ein generelles Spielverbot an den Abenden erlassen.

Laut Wettervorhersage werden die Minusgrade bis zum Wochenende anhalten. Kreis-Fußballwart Karl-Heinz Blumhagen, der auch mehrere Ligen leitet, kann sich vorstellen, dass es am Wochenende in unserem Kreis zu einer Absage aller geplanten Partien kommt, falls die Prognosen der Wetterfrösche zutreffen sollten.

Frühzeitige Entscheidung

„Der Boden ist knallhart gefroren. Das ist gefährlich. Für mich geht die Gesundheit der Spieler vor“, sagte er gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Eine endgültige Entscheidung darüber werde aber frühestens am Mittwochabend fallen.

Von Thomas Walger

Kommentare