Winterlaufserie des TV Breitenbach: Gute Leistungen auf weißem Grund

Blumenstein schneesicher

Breitenbach. Auch die Gefahr glatter Straßen konnte 228 Unentwegte nicht schrecken. Sie kamen am Sonntagmorgen zum Auftakt der 27. Winterlaufserie des TV 03 Breitenbach (TVB). Gute Arbeit hatte der Veranstalter mit seinen Helfern im Vorfeld geleistet: Die Strecke war nur mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt und gefahrlos zu laufen.

Über einen Kilometer gewann bei den Mädchen Ann-Cathrin Schmidt (LG Alheimer) in 4:04 Minuten. Bei den Jungen war Finnian Waap vom TV Heringen in 4:21 Minuten Schnellster.

Die fünf Kilometer wurden zur sicheren Beute von Daniel Blumenstein (TVB, M 30), der mit 18:01 Minuten eine beachtlich gute Zeit erreichte. Ihm folgten die beiden M 20er Manuel Langlotz vom PSV G/W Kassel und Timm Köberich aus Rotenburg, die 18:31 Minuten beziehungsweise 19:21 Minuten benötigten.

Schülerin bei Frauen vorne

Bei den weiblichen Starterinnen sicherte sich mit klarem Vorsprung die Schülerin Johanna Theophel vom Eschweger TSV in 23:48 Minuten den Gesamtsieg vor Ramona Limpert vom Sportteam Steinbach (24:59 min). Auf Rang drei lief in 25:54 Minuten Silke Klauß (TSV Reilos).

Über zehn Kilometer blieben zehn Starter unter 40 Minuten. Oliver Degenhardt (M 40) vom TSV Heiligenrode dominierte. Er war bereits an der Wendemarke nach fünf Kilometern dem Feld enteilt. Als er nach 36:22 Minuten ins Ziel kam, hatte er seine Verfolger Philipp Heinz vom Sportteam Steinbach und Ronny Potschak vom LC Dübener Heide (beide M 20) um eine Minute distanziert.

Das Frauenrennen gewann Melanie Räder (W 30) vom TSV Heiligenrode nach 46:13 Minuten mit sattem Vorsprung. von sechs Minuten.

Die meisten TVB-Aktiven traten im Organisatorenlauf an, da sie am Veranstaltungstag als Helfer im Einsatz waren. Sie warteten mit vielen guten Leistungen auf, was für die Serienwertung hoffen lässt.

Ganz stark liefen hier Sandra Barborseck und Ute Kern (beide W 40), Manuel Smolen (M 30), Armin Hast (M 40). Auch Herbert Fiedler überzeugte in der M 60 über zehn Kilometer. Silke Altmann (W 40/LCM Rotenburg) hielt sich über fünf Kilometer alle Optionen für die Endabrechnung offen. Gleiches gilt für ihre Töchter Juliane und Carolin bei den Jugendlichen über zehn Kilometer.

Die Gesamtergebnisliste und alle aktuellen Streckenrekorde können auf der Homepage des TV Breitenbach im Internet unter www.tv03breitenbach.de eingesehen werden.

Von Thomas Michalke

Quelle: HNA

Kommentare