Fußball

Becker gehört DFB-Kommission weiter an

+
Thomas Becker aus Bosserode

Der Ehrenamtsbeauftragte des Hessischen Fußball-Verbandes Thomas Becker (Bosserode) ist zum dritten Mal in die DFB-Kommission Ehrenamt berufen worden.

„Mit großer Freude habe ich die erneute Berufung entgegengenommen. Auch in Zukunft werde ich mich für die Belange des Ehrenamtes einsetzen.“ In der Vergangenheit konnte Becker schon bei der Weiterentwicklung der Ehrenamtskultur des DFB an vorderster Stelle mitarbeiten. So fiel die Einführung der individuellen Auszeichnung der Club 100 Mitglieder im Rahmen der DFB-Aktion Ehrenamt mit zwei Minitoren und fünf Fußbällen in seine Zeit als Kommissionsmitglied. Im Fußballkreis profitierten bisher der ESV Ronshausen, die Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf und in diesem Jahr der ESV Hönebach davon.

Auch die Initiierung der neuen Wettbewerbs „Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt“ in 2015 gehörte dazu. Seit 2008 ist Becker Landesehrenamtsbeauftragter des Hessischen Fußball-Verbandes. Auf Kreisebene begleitet er neben dem Ehrenamt noch die Pressearbeit.  bt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare