Fußball

Aulatal verliert klar - Hönebachs dritter Sieg

Fußballer Nils Fischer von der SG Aulatal beim Schuss..
+
Nils Fischer ist Aulatals erster Torschütze.

Kressenbach – Zweite Niederlage im zweiten Spiel: Die SG Aulatal hat am Freitagabend bei Aufsteiger Kressenbach/Ulmbach deutlich mit 1:4 (0:2) verloren. Am Sonntag geht es um 15 Uhr mit dem schweren Auswärtsspiel bei FT Fulda weiter.

Nils Fischer erzielte Aulatals ersten Saisontreffer – der kam beim Stand von 0:3 nach 78 Minuten allerdings zu spät. Schon nach vier Minuten war die Mannschaft von Trainer Ernest Veapi durch Jonathan Heil in Rückstand geraten. Und sieben Minuten nach der Pause, als Tim Mackenroth zum 3:0 traf, war die Vorentscheidung gefallen.

Tore: 1:0 Jonathan Heil (4.), 2:0 Jan Breitenberger (27.), 3:0 Tim Mackenroth (52.), 3:1 Nils Fischer (78.), 4:1 Jan Rink (85.)

Aufsteiger ESV Hönebach bleibt das Überraschungsteam der Liga: Mit dem 2:0 (0:0) gegen den RSV Petersberg gelang der dritte Saisonsieg im dritten Spiel. Marcel Katzmann (52.) und Tim Schwarz (72.) markierten die Treffer. Rote Karten sahen Adrian von Pazatka (Petersberg, 44.) wegen groben Foulspiels und Marius Zilch (Hönebach, 44.) wegen Beleidigung. Hönebach erwartet am Sonntag ab 15 Uhr Bronnzell.  hex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare