Lokalsport – Archiv

Nur ein Sieg in der Luftgewehr-Hessenliga

Nur ein Sieg in der Luftgewehr-Hessenliga

Steinbach/Sulzbach. Nur einen Sieg errangen die beiden Kreisteams SV Meckbach und SV Stärklos am zweiten Matchtag der Luftgewehr-Hessenliga.
Nur ein Sieg in der Luftgewehr-Hessenliga
TVH Titans stoßen an Grenzen und unterliegen Borken 40:85

TVH Titans stoßen an Grenzen und unterliegen Borken 40:85

Bad Hersfeld. Auf dem Boden der Tatsachen gelandet sind Hersfelds Basketballer: Nachdem sie nach zwei Spielen der Bezirksliga Erster waren, wurden ihnen ihre Grenzen aufgezeigt.
TVH Titans stoßen an Grenzen und unterliegen Borken 40:85
Tischtennis-Bezirksliga: Drei Teams sind vorn dabei

Tischtennis-Bezirksliga: Drei Teams sind vorn dabei

Hersfeld-Rotenburg. In der Tischtennis-Bezirksliga läuft es ganz gut für die Mannschaften aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg. Lax II und Weiterode II jagen Lüdersdorfs Reserve.
Tischtennis-Bezirksliga: Drei Teams sind vorn dabei

TVH läuft bei Niederlage gegen Hünfeld vor die Wand

Nach dem 26.31 gegen Hünfeld ärgerten sich die TVH-Akteure über die Schiedsrichterleistung.
TVH läuft bei Niederlage gegen Hünfeld vor die Wand

Bosserodes Zweitliga-Kegler glänzen 

Bosserode. Bosserode ist auf eigenen Bahnen nicht aufzuhalten. Sie bezwangen im Heimwettkampf der 2. Bundesliga Neuhof mit über 400 Holz Vorsprung.
Bosserodes Zweitliga-Kegler glänzen 

Fußball-Kreisoberliga: SG Aulatal macht sich in der Kabine heiß

OBERAULA. Einen Sieger gab’s nicht beim 0:0 in Oberaula, und so bleibt es zumindest bezüglich des inoffiziellen Titel des „Wintermeisters“ der Fußball-Kreisoberliga Nord spannend.
Fußball-Kreisoberliga: SG Aulatal macht sich in der Kabine heiß

Frauen des TV Hersfeld holen Remis in Wollrode

Bad Hersfeld. „Das ist ein gewonnener Punkt.“ Sabine Teichmann, Trainerin der Landesliga-Handballerinnen des TV Hersfeld, sieht das Gute im 28:28-Remis ihrer Mannschaft beim TSV Wollrode.
Frauen des TV Hersfeld holen Remis in Wollrode

Fußball-Gruppenliga: Hersfeld verliert beim 1:5 die Linie

Asbach.  Das war anders geplant: Gegen den RSV Petersberg musste die SG Festspielstadt/SpVgg im Spiel der Fußball-Gruppenliga in Asbach eine 1:5 (1:3)-Pleite hinnehmen.
Fußball-Gruppenliga: Hersfeld verliert beim 1:5 die Linie

Handball-Landesliga: Die WHO und der Fischer-Effekt

Obersuhl. Aufsteiger HSG Werra WHO ist am Samstagabend beim 39:36 (21:15)-Erfolg gegen die HSG Twistetal im siebten Spiel der erste Saisonsieg in der Handball-Landesliga geglückt.
Handball-Landesliga: Die WHO und der Fischer-Effekt

Handball-Landesligist TV Hersfeld unterliegt dem Hünfelder SV 26:31

Bad Hersfeld. Der Hünfelder SV hat das Derby der Handball-Landesliga beim TV Hersfeld verdient mit 31:26 (15:13) gewonnen. 500 Zuschauer sahen eine umkämpfte Begegnung.
Handball-Landesligist TV Hersfeld unterliegt dem Hünfelder SV 26:31

TV Hersfeld unterliegt Hünfeld 26:31

Bad Hersfeld. Der Hünfelder SV hat das Derby der Handball-Landesliga beim TV Hersfeld verdient mit 31:26 (15:13) gewonnen. 500 Zuschauer sahen eine umkämpfte Begegnung.
TV Hersfeld unterliegt Hünfeld 26:31

Kurzes Intermezzo, lange Namen und kürzere Tage

Bad Hersfeld. Um die Handballer der HSG Werra WHO, die Fußballer der SG Sorga/Kathus und Trainerwechsel im Allgemeinen geht es unter anderem in unserer Wochenend-Kolumne. 
Kurzes Intermezzo, lange Namen und kürzere Tage

Tobias Kretz im Interview: In der Ruhe liegt die Kraft

Bad Hersfeld. Vor dem Derby gegen den Hünfelder SV (Samstag, 18.30 Uhr, Geistalhalle) haben wir mit Torhüter Tobias Kretz vom Handball-Landesligisten TV Hersfeld gesprochen.
Tobias Kretz im Interview: In der Ruhe liegt die Kraft

Fußball: B-Ligist Heringen will nichts mehr liegen lassen

Heringen. In der Fußball-Kreisliga B2 trifft die FSG Heringen am Sonntag auf die Zweite der SG Schenklengsfeld/Rot./Wipp. (15 Uhr). Es ist das Duell des Sechsten gegen den Zehnten.
Fußball: B-Ligist Heringen will nichts mehr liegen lassen

TVH-Trainer Deppe: Haben eine breite Brust

Bad Hersfeld. Topspiel in der Handball-Landesliga. In Bad Hersfeld. Ab 18.30 Uhr erwartet der TVH am Samstag in der Geistalhalle den Hünfelder SV.
TVH-Trainer Deppe: Haben eine breite Brust

SG Heenes/Kalkobes will bis zur Pause dranbleiben

Bad Hersfeld. Zehn Spiele hält das Wochenende in der Fußball-Kreisliga A1 bereit: Drei Partien finden am Freitag (18.30 Uhr) statt – sieben Begegnungen folgen am Sonntag (15 Uhr).
SG Heenes/Kalkobes will bis zur Pause dranbleiben

SG Festspielstadt/SpVgg will den Respekt ablegen

Bad Hersfeld. Fußball-Gruppenligist SG Festspielstadt/SpVgg. Hersfeld will sich gegen den RSV Petersberg (Sonntag, 15 Uhr, Asbach) weiter von der unteren Tabellenhälfte absetzen.
SG Festspielstadt/SpVgg will den Respekt ablegen

Aulatals Fußballer Daniel Schwarz greift nochmal an

Aulatal. Am Sonntag treffen im Topspiel der Kreisoberliga Nord die Fußballer der SG Aulatal und der SG Eiterfeld/Leimbach aufeinander. Aulatals Daniel Schwarz ist guter Dinge.
Aulatals Fußballer Daniel Schwarz greift nochmal an

HSG Werra WHO trennt sich von Trainer Knaut - Fischer übernimmt

Heringen/Obersuhl. Die Ära Hartmut Knaut bei der HSG Werra WHO 09 ist nach nur sechs Spieltagen in der Handball-Landesliga beendet.
HSG Werra WHO trennt sich von Trainer Knaut - Fischer übernimmt

Orth in Hessen auf Platz vier

Wiesbaden. Bei der Wahl zu Hessens Sportlerin des Jahres ist Sportschützin Jaqueline Orth von der Schützengilde Mengshausen auf Platz vier gelandet.
Orth in Hessen auf Platz vier

Fußball-Kreisligist Ausbach/Friedewald holt 26 Punkte in Folge

Friedewald. Beste Stimmung herrschte bei den Kreisliga-Fußballern der SG Ausbach/Friedewald nach dem 2:0-Heimsieg gegen den TSV Ufhausen. Die Gastgeber sind Tabellenzweiter.
Fußball-Kreisligist Ausbach/Friedewald holt 26 Punkte in Folge

Luftgewehr-Bundesliga: Mengshausen nach zwei weiteren Siegen an der Spitze

Höhr-Grenzhausen. Die Schützengilde Mengshausen stellt die Bundesliga Nord der Luftgewehrschützen auf den Kopf. Beim TuS Hilgert holten sich die Niederaulaer zwei weitere Siege.
Luftgewehr-Bundesliga: Mengshausen nach zwei weiteren Siegen an der Spitze

HSG Landeck verkauft sich beim 16:22 teuer

Datterode. Die Bezirksoberliga-Handballerinnen der HSG Landeck/Hauneck bleiben auch nach dem vierten Spieltag Tabellenletzter und warten weiterhin auf die ersten Punkte.
HSG Landeck verkauft sich beim 16:22 teuer

Fußball-Kreisoberliga: Drei Tore in zwölf Minuten

Hersfeld-Rotenburg. Torreicher inoffizieller Abschluss der Vorrunde der Fußball-Kreisoberliga Nord: 27 Treffer fielen in den acht Spielen des Lolls-Wochenendes.
Fußball-Kreisoberliga: Drei Tore in zwölf Minuten

TVH erwischt einen  gebrauchten Tag

Bad Hersfeld. Einen gebrauchten Tag haben Hersfelds Landesliga-Handballerinnen  erwischt. In eigener Halle mussten sie sich dem TSV Vellmar mit 19:30 (10:16) geschlagen geben.
TVH erwischt einen  gebrauchten Tag

TVH bezwingt Wesertal 36:26

Bad Hersfeld. Der TV Hersfeld ließ sich am Samstag nicht lumpen und schickte im Spiel der Handball-Landesliga die HSG Wesertal mit einer 36:26 (18:13)-Packung auf die Heimreise.
TVH bezwingt Wesertal 36:26

Fußball-Gruppenliga: Hersfeld unterliegt in Thalau mit 1:4

Thalau. Eine deutliche 1:4-Niederlage hat die SG Festspielstadt/SpVgg in der Fußball-Gruppenliga am Lolls-Samstag beim FSV Thalau hinnehmen müssen.
Fußball-Gruppenliga: Hersfeld unterliegt in Thalau mit 1:4

Handball-Landesliga: TVH in Lolls-Stimmung

Bad Hersfeld. Der TV Hersfeld ließ sich am Samstag nicht lumpen und schickte im  Spiel der Handball-Landesliga die HSG Wesertal mit einer 36:26 (18:13)-Packung auf die Heimreise.
Handball-Landesliga: TVH in Lolls-Stimmung

Nachspielzeit: Dauer(b)renner, Bruder Lolls und Liga B

In der Nachspielzeit geht es diesmal um den Lollslauf, Lolls an sich - und dann doch die Nationalelf
Nachspielzeit: Dauer(b)renner, Bruder Lolls und Liga B

Der Senkrechtstarter: Fynn Reinhardt

Baunatal. Er ist die Entdeckung der noch jungen Saison beim Handball-Drittligisten Eintracht Baunatal: Der 19-jährige Fynn Reinhardt aus Bad Hersfeld.
Der Senkrechtstarter: Fynn Reinhardt

Trainer Enis Veapi: „Wir schieben keine Panik“

Hattenbach. Im achten Jahr ist Enis Veapi Spieler und Trainer des Hattenbacher SV.
Trainer Enis Veapi: „Wir schieben keine Panik“

TVH will den vierten Sieg gegen den Aufsteiger 

Bad Hersfeld. Drei Siege in Folge haben sie eingefahren – landen die Landesliga-Handballer des TV Hersfeld am Samstag gegen Wesertal (18.30 Uhr/Geistalhalle) den vierten Erfolg? 
TVH will den vierten Sieg gegen den Aufsteiger 

Festspielstadt bereits Samstag in Thalau

Bad Hersfeld. Die Fußballer der SG Festspielstadt müssen Samstag (15 Uhr) zum Auswärtsspiel nach Thalau in die Rhön fahren. Fehlen wird der verletzte Emmanuel Crawford.
Festspielstadt bereits Samstag in Thalau

Hersfelds Handballerinnen wollen die Heim-Bremse lösen

Bad Hersfeld. Zwei Siege haben sie eingefahren – jetzt wollen sie mehr: Am Samstag (16.15 Uhr, Geistalhalle) treffen die Landesliga-Handballerinnen des TV Hersfeld auf Vellmar.
Hersfelds Handballerinnen wollen die Heim-Bremse lösen

Snooker: Hannes-Hühn erreicht das Halbfinale

Bad Hersfeld. Der Hersfelder Snooker-Spieler Jörn Hannes-Hühn hat beim Finalturnier der German Snooker-Tour in Bielefeld das Halbfinale erreicht.
Snooker: Hannes-Hühn erreicht das Halbfinale

Yoga im Selbstversuch: Asanas auf bunten Matten

Bad Hersfeld. Unsere Mitarbeiterin Kristina Marth hat in Bad Hersfeld an einer Yoga-Stunde teilgenommen und ihre Erfahrungen für uns aufgeschrieben. 
Yoga im Selbstversuch: Asanas auf bunten Matten

Bosseröder feiern Kirmessieg 

Bosserode. In der 2. Bundesliga der Sportkegler feierte Bosserode am Kirmeswochenende einen 3:0-Erfolg gegen KSC Hütterdorf.
Bosseröder feiern Kirmessieg 

Spieler des Tages: Roman Prokopenko

Bad Hersfeld. Zwei Tore vorbereitet und ein weiteres selbst geschossen: Roman Prokopenko war in der Gruppenliga Wegbereiter des 4:2-Erfolges der SG Festspielstadt gegen Oberzell.
Spieler des Tages: Roman Prokopenko

Traumwetter und Rekorde: Fast 3800 Starter beim 19. Lollslauf in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Schnelle Zeiten und ein überragender heimischer Doppelsieger: Schöner hätte die 19. Auflage des Bad Hersfelder Lollslaufs das Lullusfest nicht einläuten können.
Traumwetter und Rekorde: Fast 3800 Starter beim 19. Lollslauf in Bad Hersfeld

Lollslauf 2018 (4): Fotos vom Fünf-Kilometerlauf, von den Schülern und von den Bambinis

Bad Hersfeld. Weitere Bilder vom Bad Hersfelder Lollslauf, vom Fünf-Kilometerlauf sowie von den Schülern und Bambinis. Am Lollslauf nahmen 3783 Starter teil. (wz) 
Lollslauf 2018 (4): Fotos vom Fünf-Kilometerlauf, von den Schülern und von den Bambinis

Lollslauf 2018 (3): Weitere Fotos vom Start, von der Strecke und vom Zieleinlauf 

Bad Hersfeld. Weitere Fotos vom Bad Hersfelder Lollslauf, der gestern bei strahlendem Sonnenschein durch die Lullusstadt ging. 3783 Läufer nahmen teil. Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen gewann über fünf und zehn Kilometer. (wz) 
Lollslauf 2018 (3): Weitere Fotos vom Start, von der Strecke und vom Zieleinlauf 

Lollslauf 2018 (2): Die ersten Bilder von der Strecke und vom Mannschaftslauf

Bad Hersfeld. Strahlender Sonnenschein über Bad Hersfeld: Bei sommerlichen Temperaturen läuteten 3783 Läufer beim Bad Hersfelder Lollslauf die Festwoche ein. Hier die ersten Bilder von der Strecke. (wz) 
Lollslauf 2018 (2): Die ersten Bilder von der Strecke und vom Mannschaftslauf

WHO verliert, Gast ist am Ende cleverer

Obersuhl. Die Trauben in der Handball-Landesliga hängen für Aufsteiger WHO  hoch. Die Werrastädter mussten die Überlegenheit Körles bei der 26:30 Heimniederlage anerkennen. 
WHO verliert, Gast ist am Ende cleverer

Lollslauf 2018 (1): Aufbau und Nudelparty

Bad Hersfeld. Erste Eindrücke vom Bad Hersfelder Lollslauf: Am Samstag bauten die Mitglieder des SC Neuenstein auf, dei Startnummern wurden ausgegeben, abends war Nudelparty mit Laufprominenz. (wz) 
Lollslauf 2018 (1): Aufbau und Nudelparty

TVH-Handballer besiegen Wanfried 

Bad Hersfeld. Ein spannendes Duell: Die Handballer des TV Hersfeld haben in der Landesliga Wanfreid mit 28:26 bezwingen. (wz) 
TVH-Handballer besiegen Wanfried 

Ein süßer TVH-Sieg 

Bad Hersfeld. Einen Sieg, der besonders süß schmeckt - den haben die Landesliga-Handballer des TV Hersfeld gefeiert. Sie bezwangen den VfL Wanfried mit packendem Kampfgeist 28:26. 
Ein süßer TVH-Sieg 

Festspielstadt ist zu Lolls zurück in der Spur

Asbach. Rechtzeitig zum Lollsfest sind die Fußballer der SG Festspielstadt zurück in der Spur. Im Aufsteigerduell der Gruppenliga besiegte das Team den Gegner aus Oberzell mit 4:2.
Festspielstadt ist zu Lolls zurück in der Spur

Gutes Wetter, Lollslauf-Wetter, schlechtes Wetter

Bad Hersfeld. Um das großartige Wetter, einen Hindernislauf in Hohenroda und den Volkslauf schlechthin, geht es diesmal in unserer Wochenend-Kolumne "Nachspielzeit".
Gutes Wetter, Lollslauf-Wetter, schlechtes Wetter

Handball-Landesliga: Lotta drückt die Daumen

Bad Hersfeld. Wenn der TV Hersfeld heute in der Handball-Landesliga auf den VfL Wanfried trifft (18.30 Uhr, Geistalhalle), steht im Tor der Gäste ein Hersfelder: Sebastian Krause. 
Handball-Landesliga: Lotta drückt die Daumen

TVH fährt nach Heiligenrode 

Bad Hersfeld. Nach zwei spielfreien Wochen geht es für die Handballerinnen des TV Hersfeld in der Landesliga am Samstag beim TSV Heiligenrode weiter. 
TVH fährt nach Heiligenrode 

Starker Gegner wartet auf den TV Hersfeld

Bad Hersfeld. Handball-Landesligist TV Hersfeld erwartet am Samstag ab 18.30 Uhr den Tabellenfünften VfL Wanfried in der Geistalhalle. 
Starker Gegner wartet auf den TV Hersfeld

SG Festspielstadt/SpVgg: Kein Ausrutscher vor Lolls

Bad Hersfeld. Mit einer 1:3-Niederlage sind die Gruppenliga-Fußballer der SG Festspielstadt/SpVgg am Mittwochabend vom Auswärtsspiel in Kerzell zurückgekehrt.
SG Festspielstadt/SpVgg: Kein Ausrutscher vor Lolls

Krauses Rückkehr nach Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Eine Leichtathletik-Europameisterin kommt zum Lollslauf nach Bad Hersfeld: Gesa Felicitas Krause (26), in Berlin Siegerin über 3000 Meter Hindernis, ist der Stargast.
Krauses Rückkehr nach Bad Hersfeld

Luftgewehr-Oberliga: Mengshausen II startet durch

Niederaula. Saisonauftakt nach Maß: Die zweite Mannschaft der SG  Mengshausen hat in der Luftgewehr-Oberliga Nord mit 5:0  gegen Aufsteiger SV Helmarshausen gewonnen.
Luftgewehr-Oberliga: Mengshausen II startet durch

Fingerbruch: Keeper Kepert fällt aus

Schenklengsfeld. Pech für Sascha Kepert: Der Spielertrainer des Handball-Bezirksoberligisten HSG Landeck/Hauneck hat sich den kleinen Finger der rechten Hand gebrochen.
Fingerbruch: Keeper Kepert fällt aus

Festspielstadt bestreitet Nachholspiel in Kerzell 

Bad Hersfeld. Gefühlt ohne Verschnaufpause hetzt Aufsteiger Festspielstadt in der Fußball-Gruppenliga von Spiel zu Spiel. Am Mittwoch (19.30 Uhr) geht es bei der SG Kerzell weiter.
Festspielstadt bestreitet Nachholspiel in Kerzell 

Hell of the Brave-Lauf: „Ich seh’ jetzt aus wie Rambo“

Hohenroda. Sich einmal fühlen wie Rambo, einmal Actionheld sein – dieser Wunsch ging am Samstag für 250 Helden in Hohenroda bei der Premiere des „Hell of the Brave“-Laufes in Erfüllung.
Hell of the Brave-Lauf: „Ich seh’ jetzt aus wie Rambo“

Fußball: Adrian Bohle ist der Spieler des Tages 

Unterhaun. Drei Treffer hat Adrian Bohle zum Unterhauner 4:1-Sieg in der Fußball-A-Liga in Soisdorf beigesteuert. Er ist damit Spieler des Tages. 
Fußball: Adrian Bohle ist der Spieler des Tages 

Lollslauf 2018: Letztes Training mit neuen T-Shirts

Bad Hersfeld. Am Sonntag war der letzte Trainingslauf zum 19. Bad Hersfelder Lollslauf, der am kommenden Sonntag, 14. Oktober, über die Bühne geht. Gleichzeitig stellten die Kinder des Anne-Frank-Kindergartens aus Bad Hersfeld die neuen, in Grau …
Lollslauf 2018: Letztes Training mit neuen T-Shirts

Ein Sieg dank Emmerichs Elfer 

Schlitz. Die Gruppenliga-Fußballer der SG Festspielstadt tun alles, um sich dem Tabellenende  fernzuhalten. Dank eines Emmerich-Elfers gewann das Team in Schlitz mit 1:0 (0:0).
Ein Sieg dank Emmerichs Elfer 

Handball: TV Hersfeld siegt 

Bad Hersfeld. Die Handballer des TV Hersfeld haben gegen Dittershausen ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Nach einem 10:12-Rückstand zur Halbzeit siegten sie mit 26:22. (wz) 
Handball: TV Hersfeld siegt 

TV Hersfeld feiert den zweiten Saisonsieg 

Bad Hersfeld. Erleichterung beim TV Hersfeld, der zweite Saisonsieg ist geglückt. Im Heimspiel gegen die TSG Dittershausen setzte sich der Handball-Landesligist mit 26:22 durch.
TV Hersfeld feiert den zweiten Saisonsieg 

Hell of the Brave-Lauf: Riesenstimmung bei der Premiere 

Hohenroda. Riesenstimmung bei der Premiere: Beim ersten "Hell of the Brave"-Lauf in der Gemeinde Hohenroda gab es großen Beifall an den Hindernissen. Fast 250 Läufer gingen an den Start.
Hell of the Brave-Lauf: Riesenstimmung bei der Premiere 

Erst und jetzt: Ein Brückenschlag des Sport

In der  "Nachspielzeit" heute geht es um ein Fußball-A-Liga-Topduell, in der eine Verletzung in den Vordergrund rückt, eine äußerst erfolgreiche Weltcup-Schützin und den Lollslauf. 
Erst und jetzt: Ein Brückenschlag des Sport

Knifflige Aufgaben für Mengshausen 

Mengshausen. Die Luftgewehr-Mannschaft der SG Mengshausen steht vor einer neuen Bewährungsprobe in der Bundesliga. Die Waldhessen treffen am Samstag (19 Uhr) in Braunschweig an.
Knifflige Aufgaben für Mengshausen 

Hohenroda siegt: Johannes Münkel trifft per Elfmeter

Steinbach. In der Fußball-Kreisoberliga  gewann die FSG Hohenroda das Spiel  beim SV Steinbach knapp mit 1:0. Hohenroda hat Anschluss an die Spitze bekommen und belegt Platz vier.
Hohenroda siegt: Johannes Münkel trifft per Elfmeter

Fiese Hindernisse in Hohenroda 

Hohenroda. Am Samstag wird sich  Hohenroda in ein Abenteuerspielplatz verwandeln. Um 11 Uhr wird der „Hell of the brave“-Lauf gestartet – ein Hindernislauf quer durch die Gemeinde.
Fiese Hindernisse in Hohenroda 

TV Hersfeld erwartet am Samstag Dittershausen: Die Abwehr muss stehen

Bad Hersfeld. Zweites Heimspiel, zweiter Sieg: So lautet der Plan des TV Hersfeld vor der Partie am Samstag in der  Geistalhalle gegen die TSG Dittershausen (Anwurf: 18.30 Uhr).
TV Hersfeld erwartet am Samstag Dittershausen: Die Abwehr muss stehen

Fußball-Kreisliga A2: Philippsthal atmet auf

Bad Hersfeld. Nicht der Ausgang des Spiels machte den Fußballern des VfL Philippsthal zu schaffen – sondern die schwere Verletzung ihres Innenverteidigers Joachim Wagner.
Fußball-Kreisliga A2: Philippsthal atmet auf

SG Festspielstadt/SpVgg: 1:1 – mehr war nicht drin

Asbach. Fußball-Gruppenligist SG Festspielstadt/SpVgg ist am Mittwochnachmittag nicht über ein 1:1 (0:0) über Teutonia Großenlüder hinaus gekommen.
SG Festspielstadt/SpVgg: 1:1 – mehr war nicht drin

Beim Derby in Herfa fallen acht Tore

Hersfeld-Rotenburg. Am Tag der Deutschen Einheit wurde auf Kreisebene in allen Ligen Fußball gespielt. Die Resultate der Kreisligen A und B im Überblick.
Beim Derby in Herfa fallen acht Tore

Philippsthal kassiert erste Niederlage in Ausbach

Ausbach. Erste Saison-Niederlage des Klassenprimus VfL Philippsthal in der Fussball-Kreisliga A2. Mit 1:2 (0:0) unterlag das Ruch-Team beim alten Widersacher SG Ausbach/Friedewald.
Philippsthal kassiert erste Niederlage in Ausbach

Englichs Tor reicht nicht: Sorga/Kathus verliert knapp im Aufsteiger-Duell

Bad Hersfeld. Zwölfter Spieltag der Fußball-Kreisoberliga Nord – an der Tabellenspitze und am Ende bleibt alles beim Alten. Das Führungstrio gewann, die hinteren Teams verloren.
Englichs Tor reicht nicht: Sorga/Kathus verliert knapp im Aufsteiger-Duell

"Hell of the Brave": 24 Kilometer und 50 Hindernisse warten in Hohenroda

Hohenroda. Am Samstag, 6. Oktober, fällt der Startschuss zum ersten „Hell of the Brave-Lauf, einem Cross-Hindernis-Lauf quer durch die Gemeinde Hohenroda.
"Hell of the Brave": 24 Kilometer und 50 Hindernisse warten in Hohenroda

Alles läuft beim Lollslauf

Bad Hersfeld. Lisa Hahner und Gesa Felicitas Krause gehen am 14.Oktober beim Lollslauf in Bad Hersfeld an den Start. Die Anmeldefrist endet am Donnerstag, 4.Oktober.
Alles läuft beim Lollslauf

Festspielstadt will Trendwende 

Bad Hersfeld. Es geht Schlag auf Schlag: Nach der 0:3-Niederlage in Ehrenberg trifft die SG Festspielstadt in der Gruppenliga am 3. Oktober (15 Uhr) in Asbach auf den SV Großenlüder.
Festspielstadt will Trendwende 

Werra WHO ohne Emotion und Willen

Obersuhl.  Nach der klaren 28:36 (11:20)-Schlappe in der Handball-Landesliga gegen den TVH gab es  lange Gesichter bei der Werra WHO. Der Schoppen danach schmeckte bitter. 
Werra WHO ohne Emotion und Willen